Uptasia: Jetzt wird frisch gekocht

Uptasia Restaurant groß. Quelle-Upjers
27. Februar 2014

Eine neue Produktionskette sorgt in Uptasia für kulinarische Genüsse: Das Wimmelbild- und Aufbau-Browsergame spendiert seinen Spielern ein Restaurant als zusätzliche Produktionsstätte, in dem schmackhafte Gerichte zubereitet werden. Außerdem hat es so manche weitere Neuerung gegeben.

Das Restaurant in Uptasia, das unter die Kategorie „Fabrik“ fällt, errichten Sie ab Level 5. Sie finden es im Shop des Spiels. Mit dem Restaurant halten gleich eine Reihe neuer Wimmelbilder Einzug, denn Sie müssen erst einmal Gläser, Suppentöpfe, Stühle und dergleichen suchen, damit die Küche ihren Betrieb aufnehmen kann.

Uptasia Restaurant groß. Quelle-Upjers

Wimmelbilder und mehr - das Restaurant in Uptasia bietet neue Herausforderungen.

Dann aber entstehen unter Ihre Führung Delikatessen wie Hors d’œuvre, Salat, Seezunge, Bœuf Stroganoff oder sogar flambierter Hummer. Ihre Kunden werden begeistert sein von den Köstlichkeiten, die Sie im Uptasia-Restaurant zubereiten! Dort finden übrigens auch einige neue Quests statt.

Das jüngste Update behebt außerdem Fehler in einigen Wimmelbildern und führt mehr als 50 neue Wimmelbilder ein. Zusätzliche Zugänge in den Norden der Welt und überfällige Sicherheitsabfragen sind ebenfalls Bestandteil der neuen Version. Obendrein ändert sich etwas bei den Dekorationspunkten: Wenn Sie nicht mehr die nötigen Dekopunkte für Ihre aktuelle Stufe besitzen, so verlieren Sie diese. Dementsprechend werden auch weniger Kunden zu Ihnen kommen.

Es ist angerichtet! Melden Sie sich gleich kostenlos in Uptasia an.