Uptasia: Wimmelbild-Spaß als Browsergame - Closed Beta hat schon begonnen

Uptasia Ankündigung groß. Quelle-Upjers
30. Juli 2013

Mit Uptasia erblickt ein neues Browsergame das Licht der Welt. Das Wimmelbildspiel aus dem Hause Upjers (My Little Farmies, 11 Legends, My Fantastic Park) nimmt Sie mit auf Entdeckungstour durch das 19. Jahrhundert, eine Zeit voller Veränderungen. Seit Donnerstag läuft die Closed Beta in Uptasia.

Detaillierte und liebevoll gezeichnete Wimmelbilder erwarten Sie in Upjers' neuestem Spiel. Vor dem Hintergrund der Epoche zwischen 1800 und 1900 suchen Sie allerlei Dinge in vier verschiedenen Spielmodi, während die Zeit läuft. Industrialisierung und Kolonialismus, Fortschritt und Tradition – Sie lernen eine faszinierende Welt kennen, die an die Gemälde bekannter Künstler erinnert.

Uptasia Ankündigung groß. Quelle-Upjers

Die Wimmelbilder sind nicht der einzige Inhalt von Uptasia, denn gleichzeitig bauen Sie ein Wirtschaftsimperium auf. Beginnend mit einem kleinen Dorf, errichten Sie zwischen den Suchbildern allerlei Gebäude, produzieren dort Waren und treiben damit Handel. In den Wimmelbildern schalten Sie neue Features für Ihr Wirtschaftszentrum frei.

Einige glückliche Spieler nehmen bereits an der Closed Beta von Uptasia teil. Das Team des Browsergames kündigt an, dass im Augenblick noch Beta-Keys vergeben werden. Alles, was Sie tun müssen, ist, sich auf der offiziellen Seite für die Closed Beta voranzumelden. Mit etwas Glück gehören Sie dann schon bald zu den Auserwählten – wahrscheinlich wird es von Zeit zu Zeit noch weitere Zugänge für die Closed Beta geben.'

Weitere Wimmelbildspiele finden Sie hier!