Vertauschte Rollen: Fraktionswechsel in Battlestar Galactica Online lohnt sich

Battlestar Galactica Boni durch Fraktionswechsel groß; Quelle: Bigpoint/Facebook
27. August 2012

Eine ganze Weile war es recht ruhig um Battlestar Galactica Online. Doch am kommenden Freitag, den 20. April, steht mal wieder ein großer Umbruch in dem Weltraum-Browsergame an: Spieler, die an diesem Tag zur Zylonenfraktion wechseln, können sich über satte Boni freuen. Auf diese Weise will das Battlestar Galactica Online-Team dem Ungleichgewicht zwischen den Fraktionen in manchen Spielwelten entgegenwirken.

Auf den Servern Libran, Virgon und Canceron steht in Bälde der große Fraktionswechsel an. Wenn Sie mindestens auf Stufe 30 spielen, haben Sie am kommenden Freitag die Möglichkeit, zu den Zylonen hinüberzuwechseln – natürlich nur bis zu einer bestimmten Grenze.

Damit die Spielbalance beibehalten wird, ist die Anzahl der möglichen Fraktionswechsel begrenzt, denn schließlich sollen beide Seiten, Menschen und Zylonen, in etwa über die gleiche Anzahl Spieler verfügen.

Battlestar Galactica Boni durch Fraktionswechsel groß; Quelle: Bigpoint/Facebook

Doch Kritik in der Fangemeinde bleibt nicht aus: Manche Spieler beklagen, dass ein offener Fraktionswechsel zum einen wiederum schnell zu einem Übergewicht der Zylonen führe. Insbesondere die Spieler mit hohen Levels befänden sich Beobachtungen zufolge eher auf der Seite der Zylonen. Zum anderen fühlen sich alteingesessene Zylonen-Spieler benachteiligt, da das Hin- und Herwechseln zwischen den Fraktionen mehr belohnt werde als Treue zu seiner Partei.