Informativ: Zahlreiche Verbesserungen für FantasyRama

FantasyRama Kristallspeicher-groß. Quelle-Bigpoint
20. Dezember 2012

FantasyRama ist noch ein recht junges Spiel und so haben die Macher auch alle Hände voll zu tun, das Feenreich zu optimieren. Es werden Fehler ausgebessert, neue Pflanzen und Items hinzugefügt und unklare Stellen mit Tipps versehen. Besonders in letzterem Bereich ist das Browsergame nun renoviert worden. Ein aktuelles Update installierte so manches nützliche Info-Fenster in FantasyRama.

So werden Sie nun zum Beispiel beim Säen von Pflanzen oder beim Bau von Gehegen über die benötigten Wachstums- beziehungsweise Bauzeiten informiert. Ebenso verrät Ihnen eine Anzeige bei der Auswahl eines Baumes oder eines Geheges nun, welches Upgrade es vielleicht schon trägt. Bei der Verwendung von Feenstaub, Wasser, Ambrosia und mystischem Futter in FantasyRama erhalten Sie nun auch Auskunft darüber, welchen Effekt die Behandlung auf die Wachstumszeiten Ihrer Pflanzen oder die Bauzeit ihrer Gehege hat.

FantasyRama Kristallspeicher-groß. Quelle-Bigpoint

Auch die Unterschiede zwischen Gefährten und Freunden werden nun hervorgehoben, damit es hier nicht mehr zu Verwechslungen und Unklarheiten kommt. Beide Gruppen haben ihre eigene Kennzeichnung mittels Lampen beziehungsweise Feenpilzen und in der Freundesliste kann außerdem nach Wahl zwischen ihnen gefiltert werden. Unter der User-ID eines jeden Spielers steht nun auch der Spielername.

Neben diesen Optimierungen wurde außerdem das "Cash for Action"-System eingeführt. So ist es den Spielern nun möglich, mit Einkäufen bei den Partnern Mondkristalle zu verdienen. Zu guter Letzt haben die Macher außerdem noch ein neues Geschenk, die Vogeltränke, ins Spiel eingeführt. Sie steht ab Level zwei zur Verfügung, bringt pro Benutzung 15 Erfahrungspunkte, braucht zum Aufladen 90 Minuten und besitzt zehn Aufladungen.