Wann geht der Vorhang auf für Farmerama-Kino?

Kino
4. November 2011

Eine besondere Neuerung im Browserspiel Famerama wirft ihre Schatten voraus: es kursieren Gerüchte über die Einführung eines Kinos, die jetzt erstmalig vom englischen Famerama-Team kommentiert wurden.

Quelle: © Mammut Vision - Fotolia.com

Wann geht der Vorhang für das erste Farmerama-Kino auf?

Auf den ersten Bildern der umgestalteten Stadt war es kurz zu sehen, das Kino neben dem Shoppingcenter. Im Spiel selbst ist es zur Zeit noch nicht zu sehen, aber die Spieler haben sich bereits viele Gedanken darüber gemacht. Jetzt gibt es die ersten Infos vom englischen Team, die große Erwartungen schüren. Das Kino soll demnächst für eine Testphase zunächst in England aktiviert werden, danach aber auch für weitere Länder freigeschaltet werden, so dass nach und nach alle in den Genuss der Filme kommen. Dieses langsame Vorgehen weist darauf hin, was für ein umfangreiches Update das Kino für Famerama darstellen wird!

Im Kino stehen den Spielern verschiedene Videos zur Verfügung, die angeschaut werden können. Aktionen rund um das Kino werden mit Spielwährung und Erfahrungspunkten für die Spieler belohnt. Die Anzahl der Videos ist begrenzt, aber für Tulpgulden können die Farmer Kinokarten erwerben, die dann an Freunde verschenkt werden. Mit diesen Karten werden weitere Videos freigeschaltet. Wann diese Neuerungen für die deutschen Fans, die Farmerama spielen, zur Verfügung stehen, steht jedoch noch nicht fest.

Das Kino bei Famerama ist eine “Cash-for-Action”-Kampagne, die in Zusammenarbeit mit SponsorPay umgesetzt wird.