Wehrhafte Klippen: Gildeninseln in Pirate Storm eingebaut

Pirate Storm Gildeninseln final groß. Quelle-Bigpoint
6. September 2012

Das seit Langem angekündigte Feature ist nun live: Ab sofort kann in Pirate Storm die Gildeninsel in Beschlag genommen werden. Nicht nur für Ruhepausen werden viele Seeräuber dieses Eiland in Zukunft aufsuchen – schließlich ist die Insel das Prunkstück jeder Gilde, auf dem Erfolge und Heldentaten präsentiert werden.

Auf der Gildeninsel von Pirate Storm gibt es viele Möglichkeiten für die Browsergame-Freibeuter. Errichten Sie dort eine eigene Monsterzucht, um sich gefährliche Kreaturen zunutze zu machen.
Wichtig ist, dass Sie und Ihre Gilde die Gildeninsel gut verteidigen, denn sie wird sicherlich das Ziel zahlreicher feindlicher Angriffe. Hierzu beschäftigen Sie einen Steinmetz, der Ihnen massive Türme zur Abwehr gegnerischer Schiffe errichten wird. Lauter Kanonendonner ist schließlich die beste Antwort auf dreiste Seeräuber, die Ihre Gildeninsel erobern wollen!

Pirate Storm Gildeninseln final groß. Quelle-Bigpoint

Stolze Türme, feste Mauern - die Gildeninsel in Pirate Storm

Auch eine Manufaktur ist Bestandteil eines gut ausgestatteten Hauptquartiers der Gilde in Pirate Storm. Dort bauen und verbessern Sie allerlei Gegenstände, die Ihnen reichlich Vorteile im Spiel bringen werden. Natürlich dient die Gildeninsel auch dazu, das Gold der Gilde an diesem sicheren Ort zu verwalten.

Wenn Sie nach neuen Herausforderungen suchen, finden Sie sie bei der Einnahme gegnerischer Gildeninseln. Sie sehen eine Liste all der Gilden, die eine Insel ihr Eigen nennen können. Um die Piratennester feindlicher Gilden einzunehmen, bieten sich Bündnisse mit befreundeten Gruppen an.

Auf die gleiche Weise können sich verbündete Gilden bei der Verteidigung der Gildeninsel unterstützen, wenn diese angegriffen wird. Bei einem erfolgreichen Angriff winken Plünder-Punkte, die die Gilde weiter in der Rangliste aufsteigen lassen. Außerdem werden damit neue Gegenstände freigeschaltet. Klar, dass es in Pirate Storm bald reichlich Gefechte rund um die Gildeninseln geben wird!