Welpe vermisst: Neue Aufgaben in CastleVille

CastleVille neue Quest When Duke's Cry groß; Quelle:Zynga
24. April 2012

Ein niedlicher Hundewelpe auf Abwegen steht im Mittelpunkt einer neuen Questreihe, einer Folge von Spielaufgaben, im Facebook-Spiel CastleVille. Der kleine Hund gehört dem Herzog, der sehr unglücklich darüber ist, dass ihm einer seiner Welpen abhandengekommen ist. Ihre Aufgabe ist es, ihm den Hundewelpen in möglichst kurzer Zeit zurückzubringen.

Voraussetzung für den Start der Questreihe ist, dass Sie bereits in Level 18 angekommen sind. Dann können Sie sofort starten: Versuchen Sie in der ersten Aufgabe, den kleinen Flüchtling mit leckerem Futter zurück zu locken, für das Sie Schweinefleisch und Kuhfelle benötigen.

CastleVille neue Quest When Duke's Cry groß; Quelle:Zynga

Der kleine Prince ist abgehauen. Gelingt es, ihn wieder zu seinem Herrchen zu bringen?

Wenn das nicht klappt, wenden Sie sich der nächsten Aufgabe zu: Prince, der junge Hund, buddelt gerne. Locken Sie ihn mit Knochen von trübsinnigen Viechern und Gummistiefeln und kümmern Sie sich um Aufgaben im Reich des Herzogs.

Wenn auch das den Racker nicht zurückbringt, hilft vielleicht Spielzeug: Suchen Sie seine Spielzeuge im Gras, sammeln Sie Wolle und produzieren Sie Spielzeug.

Jetzt wird es langsam wirklich kritisch, aber vielleicht helfen noch Plakate, um nach Prince zu suchen? Produzieren Sie Pergament und Farbe und verteilen Sie die Plakate bei zehn Nachbarn, damit alle die Augen nach dem Welpen offen halten können.

Am Ende wird alles gut: Aus dem Reich des Herzogs ist aufgeregtes Gebell zu hören. Reisen Sie hin und nehmen Sie Welpen-Siegerpreise mit. Wenn Sie alle Aufgaben erfüllt haben, erwartet Sie als Belohnung der süße Welpe in Ihrem CastleVille-Inventar.