Weltmeisterschaftsevent bei Dorfleben

Dorfleben WM-Event groß Quelle Plinga
19. Juni 2014

Das Event zur Fußball-WM 2014 in Dorfleben läuft jetzt und bietet verschiedene Gewinne für eifrige Flaggensammler. Ernten Sie im Online-Game regelmäßig Ihren WM-Flaggenbaum und sammeln Sie die Fahnen für den Sieg! Als Hauptgewinn wartet eine schnelle Kuchenmaschine, es gibt allerdings auch geheime Spezialgewinne bei der Ernte von Siegerflaggen.

27 Tage haben die Spieler Zeit, aus ihrem WM-Flaggenbaum möglichst viele Flaggen herauszuholen. Für fünf WM-Grassoden und fünf WM-Baumstümpfe gibt es zwar den regulären WM-Flaggenbaum, dieser kann jedoch nur alle 24 Stunden geerntet werden. Bei 32 Länderflaggen reicht dies nicht, um alle Flaggen zusammenzubekommen und sich die schnelle Kuchenmaschine für die eigene Dorfleben-Farm zu sichern.

Dorfleben WM-Event groß Quelle Plinga

Auf dem WM-Event in Dorfleben gibt es für Flaggen eine schnelle Tortenmaschine.

Um Flaggen häufiger ernten zu können, müssen Sie den WM-Flaggenbaum ausbauen. Dies kostet neben den regulären Ressourcen auch Farmgeld, die Premium-Währung von Dorfleben. Ein Ausbau um eine Stufe kostet zwei FG und ermöglicht eine Ernte alle 18 Stunden. Damit wäre es theoretisch möglich, innerhalb des Events auf 32 Flaggen zu kommen, allerdings müssen Sie dann immer im richtigen Moment online sein. Sicherer geht es mit einer weiteren Ausbaustufe, die vier FG kostet, was die Gesamtkosten auf sechs FG steigert: Dann lässt sich der Baum alle 12 Stunden ernten und produziert so in 27 Tagen mehr als 50 Flaggen. Ein Ausbau auf die letzte Stufe für fünf weitere FG würde eine Ernte alle acht Stunden erlauben, lohnt sich aber nur, wenn Sie tatsächlich vorhaben, auf 64 Wimpel zu kommen.

Die WM-Flaggen in Dorfleben lassen sich nicht nur als Dekoration der eigenen Farm nutzen: Sie können diese als Geschenk an Freunde weitergeben. Clevere Spieler könnten so überproduzierte Flaggen zusammenwerfen und sehen, ob nicht eine zweite schnelle Tortenmaschine für einen von ihnen dabei herumkommt.