Wochenaufgaben und neue Tiere für My Free Zoo

My Free Zoo Wochenaufgaben groß. Quelle-Upjers
11. August 2012

Wer schon länger einen Tierpark in My Free Zoo leitet, darf sich über besondere Extras freuen. Für erfahrene Zoodirektoren gibt es nun jede Woche neue Aufgaben, mit denen Sie kostbare Tierstatuen erhalten können. Außerdem finden mehrere Tiere jetzt erstmalig den Weg in das Browsergame.

Haben Sie in My Free Zoo bereits Level 20 oder höher erreicht, erhalten Sie ab sofort die Möglichkeit, spezielle Wochenaufgaben zu erfüllen. Diese tauchen neben den normalen Jobs am unteren rechten Rand der Spielanzeige auf. Sie selbst legen fest, in welcher Schwierigkeitsstufe Sie die Aufgaben erfüllen möchten – Bronze, Silber und Gold stehen zur Wahl. Entsprechend steigt auch die Belohnung, die Sie im Erfolgsfall erhalten. Die edlen Tierstatuen werden Ihren Park sicherlich verschönern.

My Free Zoo Wochenaufgaben groß. Quelle-Upjers

Eine Wochenaufgabe läuft genau sieben Tage lang, den Startzeitpunkt der 168 Stunden bestimmen Sie selbst. Inhaltlich geht es um die Zucht bestimmter Tierarten. Ist es zwischen Level 20 und 24 noch ein einzelnes Tier, müssen Sie ab Stufe 35 ganze vier Arten abliefern. Bei höher angesetztem Schwierigkeitsgrad werden die angeforderten Tierarten umso schwerer zu züchten. Ein offizielles Video verrät mehr zu den Wochenaufgaben.

Für Bewegung in My Free Zoo sorgen überdies neue Tiere. Den Schwan kennen Sie bereits als Premium-Tier, nun ist er normal verfügbar und kann Ihre Wasser-Gehege bereichern. Die freche Ziege hingegen ist wunderbar für Anfänger in dem Browsergame, sie ist bereits ab Level 1 erhältlich. Sie liebt Gras-, Wald- und Savannen-Gehege. Außerdem finden Sie als Payment-Tier nun einen Esel in My Free Zoo. Bei Diamanten-Käufen über zehn Euro kommt er automatisch in Ihren Tiergarten.