World of Warplanes: Die neuen Wochenaufträge sind da!

World of Warplanes Wochenaufträge groß Quelle wargaming
12. März 2014

Seit heute Morgen sind in World of Warplanes die neuen Wochenaufträge verfügbar. Insgesamt vier Missionen können Sie bis Montag im Actionspiel absolvieren und dabei tolle Belohnungen abstauben. Das erste Ziel heißt "Harter Schlag" und ist nur einmal erreichbar: Bis zum 17. März 6:30 Uhr müssen Sie insgesamt 15.000 Schaden an gegnerischen Flugzeugen verursachen. Dann enden die aktuellen Wochenaufträge.

20.000 Credits winken Ihnen durch die neuen Wochenaufträge, wenn Sie in World of Warplanes die Raketen-Mann-Auszeichnung erhalten. Die Mission nennt sich "Raketen über den Broadway" und ist wiederholbar. Um das Ziel zu erreichen, müssen Sie ein gegnerisches Flugzeug mit Raketen zerstören.

Zusammenhängend mit "Raketen über den Broadway" streben Sie in World of Warplanes am besten auch die Swonarew-Medaille an und ehren den sowjetischen Testpiloten. Zerstören Sie mit nur einer Rakete drei gegnerische Flugzeuge im Gefecht, erhalten Sie diese Auszeichnung. Im Rahmen der Wochenaufträge gibt es als Bonus für den "Raketen-Hattrick" jedes Mal 150.000 Credits.

Die Wochenaufträge in World of Warplanes versprechen tolle Belohnungen.

Der letzte der vier Wochenaufträge trägt den Namen "Ass der Lüfte" und erfordert die "Ass"-Auszeichnung. Damit Sie diese erhalten, zerstören Sie mindestens fünf gegnerische Flugzeuge in einem Gefecht. Jedes Mal, wenn Sie das schaffen, wird ihr virtuelles Konto in World of Warplanes um 25.000 Credits aufgestockt.