Zoomumba bringt den Küstenzoo

Zoomumba Küstenzoo groß Quelle Bigpoint
8. Februar 2015

Die Spielwelt von Zoomumba wächst wieder einmal ein Stück. Mit stets steigenden Features im Spiel benötigt Ihr virtueller Tierpark natürlich immer mehr Platz. Darum haben die Entwickler jetzt einen neuen Bereich in dem Browsergame freigeschaltet: Den Küstenzoo.

Mit dem Küstenzoo erhalten Sie jetzt bereits den fünften Zooteil in Zoomumba. Der neue Bereich wird automatisch ab Level 15 freigeschaltet, kann aber auch mit ZooDollars vorzeitig aktiviert werden. Das neue Areal erweitert sich automatisch alle zehn Level, geht allerdings immer von einer Freischaltung bei Level 15 aus. Wenn Sie es also mit ZooDollars bereits auf Level 12 freigekauft haben, kommt die erste Erweiterung trotzdem erst bei Level 25.

Zoomumba Küstenzoo groß Quelle Bigpoint

Die neue Karte zeigt den Küstenzoo in Zoomumba.

Der Küstenzoo gibt Ihnen in Zoomumba die Option, ihre Meerestiere und die dazu passende Deko direkt am Ozean unterzubringen. Robben, Walrösser und Pinguine fühlen sich dort garantiert sehr viel wohler. Neben dem Haupt-Zoo, dem Flusstal, dem neuen Zoo, dem verborgenen Zoo und natürlich dem Management-Center wächst damit auch Ihre Wirtschaftsfläche weiter. So können langfristig mehr Besucher Ihren Tierpark genießen – dabei kostet die neue Fläche nicht einmal Premium-Währung und wächst mit Ihren steigenden Levels ganz von alleine.