Zoomumba erweitert das Angebot an Tieren im Shop

Zoomumba neue Tiere groß Quelle Bigpoint
23. April 2015

In Zoomumba stehen jetzt gleich drei neue pelzige Bewohner für Ihren virtuellen Tierpark in den Startlöchern. Zwei der Neuzugänge sind bereits aus früheren Events bekannt, sind aber ab sofort im Shop erhältlich. Brandneu ist die Streifenhyäne als drittes Tier im Bunde in dem Browsergame dabei.

In Zoomumba ist künftig ab Level 37 das schielende Opossum Hilde im Zoo-Shop verfügbar. Das niedliche Tier ist eine kleine Berühmtheit und dürfte große Besucherschaaren in Ihren Tierpark locken. Ab Level 62 bekommen Sie Zugriff auf den Honigdachs, der als kleines Kraftpaket gerne die afrikanischen Savannen unsicher macht.

Zoomumba neue Tiere groß Quelle Bigpoint

Zoomumba ist jetzt um drei exotische Tiere reicher.

Auch auf dem höchsten Level von Zoomumba gibt es mit der Streifenhyäne ein neues Tier im Shop. Dieses fröhlich lachende Hundewesen, das sowohl in Afrika als auch in Asien beheimatet ist, benötigt allerdings mindestens einen Zoobesitzer mit Level 100 als neuen Halter.

Wenn Ihnen der zum Kauf nötige Levelaufstieg in Zoomumba zu langsam vonstattengeht, gibt es eine Alternative, die dafür aber Echtgeld kostet: Sie bekommen die neuen Besuchermagneten auch für die Premiumwährung Zoodollar, selbst wenn Sie das notwendige Level nicht erreicht haben.