Zoomumba: Flusstal schafft mehr Platz für die Zoos

Zoomumba Flusstal groß. Quelle-Bigpoint
23. Juni 2013

Ein neues Update in Zoomumba sorgt dafür, dass die Besitzer eines Browsergame-Tierparks nicht mehr so schnell an ihre Grenzen stoßen. Das Flusstal erweitert die Flächen, auf denen Sie Gehege, Dekorationen und natürlich Tiere unterbringen können. Für Spieler ab Level 90 ist der neue Zooteil verfügbar.

Das Zoomumba-Flusstal heißt so, weil sich in der Nähe dieses Gebietes ein Fluss durch die Landschaft schlängelt. Zwar sehen Sie diesen nicht auf der Übersichtskarte, doch beim Öffnen des neuen Zoos kommen Sie schon in den Genuss des idyllischen Anblicks. Im Flusstal können Sie noch weitere Geschäfte, Gehege für Tiere, Dekorationen und alles, was das Herz begehrt, errichten.

Zoomumba Flusstal groß. Quelle-Bigpoint

Nun ist in Zoomumba das Flusstal als vierter Zooteil verfügbar.

Die Voraussetzung für das Flusstal ist, dass Sie bereits Level 90 in Zoomumba erreicht haben. Alle zehn Level erweitert sich die Fläche nochmals, wie Sie das von den bisherigen Zooteilen des Spiels kennen. Wer nicht bis Level 90 warten möchte, kann auch schon vorher mit der nötigen Menge ZooDollar – die Premium-Währung des Browsergames – das Flusstal freischalten. Dann aber erfolgt keine automatische Erweiterung alle zehn Level, sondern erst ab Level 100.

Nach dem Hauptzoo, dem verborgenen Zoo und dem neuen Zoo ist das Flusstal in Zoomumba der bereits vierte Zooteil von Zoomumba. So wollen die Macher gewährleisten, dass auch für routinierte Spieler das Browsergame nicht so schnell langweilig wird.

Wenn Sie noch keinen Zoomumba-Tierpark haben - hier geht's zur kostenlosen Anmeldung.