Zoomumba: Gepard lauert im Wanderzirkus

Zoomumba Wanderzirkus Gepard groß. Quelle-Bigpoint
21. März 2014

Seit einigen Stunden ist der Wanderzirkus in Zoomumba wieder zu Gast. Bei dem gegenwärtigen Event ist eine gefährliche Raubkatze, der Gepard, zu bekommen – ein Wunsch vieler Fans des Browsergames. Wie immer kommt es auf Ihr Glück an, welches Tier bei der Aktion für Sie herausspringt.

Bis Dienstag, den 25. März, um 12 Uhr, macht der Wanderzirkus in Zoomumba halt, wo Sie Ihn auf dem Marktplatz finden. Basierend auf einer Foren-Umfrage ist mit dem Gepard jetzt ein besonderes Tier Bestandteil der Aktion, denn die meisten Fans wollten unbedingt die schnelle Großkatze gewinnen.

Zoomumba Wanderzirkus Gepard groß. Quelle-Bigpoint

Der Gepard ist der Hauptgewinn beim aktuellen Wanderzirkus in Zoomumba.

Das System beim Wanderzirkus funktioniert wie üblich: Wählen Sie eine der Kisten aus und warten Sie ab, welches Tier sich darin verbirgt. Nach fünf Stunden öffnen sich die Kisten – ob der Gepard oder ein anderer neuer Bewohner Ihres Zoomumba-Parks darin stecken, sehen Sie dann. Es gibt daneben ZD-Tiere, Event-Tiere aus früheren Aktionen, Safari-Tiere und so manchen weiteren Gewinn bei der Aktion.

Eine Kiste kostet fünf ZooDollar, die Premium-Währung des Spiels. Bis zu 20 Kisten können Sie auf einmal erwerben und so Ihre Chancen auf exklusive Tiere wie den Geparden steigern. Die Auswahl beim aktuellen Wanderzirkus wird von den Fans im Forum sehr geschätzt, viele Nutzer freuen sich über die gelungene Zusammenstellung.