Zoomumba: Ponyreiten und Barbecue - zwei neue Gebäude im Shop

Zoomumba Ponyreiten und Barbecue groß. Quelle-Bigpoint
19. April 2013

Mit einem aktuellen Update sind die Tierparks von Zoomumba um zwei Attraktionen reicher: Die neuen Gebäude Ponyreiten und Barbecue sind ab sofort verfügbar. Natürlich wurden auch einige Dinge am laufenden Spielbetrieb des Browsergames verbessert und Bugs ausgemerzt, die beispielsweise sprachliche Fehler und Probleme mit einzelnen Tieren betrafen.

Ponyreiten für die Kleinen, Barbecue für die Großen? Ganz egal, in jedem Fall haben Sie jetzt die Möglichkeit, beide Gebäude in Ihrem Zoomumba-Park zu erreichten. Das Ponyreiten erhalten Sie für 55 ZooDollar, die Premium-Währung des Spiels. Es ist sofort ab Level 1 verfügbar. Für PetPennys können Sie sich das Barbecue zulegen. Es kostet 30.000 PetPennys und ist erst für Spieler ab Level 55 erhältlich.

Zoomumba Ponyreiten und Barbecue groß. Quelle-Bigpoint

Lecker Würstchen und süße Ponys für Zoomumba

Zuletzt bemerkten manche Zoomumba-Spieler einige Übersetzungsfehler im Spiel. Diese wurden erkannt und mit dem neuen Update behoben. Veränderungen gibt es auch bei Wolf und Numbat: So war der Wolf fälschlicherweise seit dem Zuchtevent immer noch ab Level fünf erhältlich – nun ist er wie vorgesehen erst ab Level 20 zu haben. Der Numbat, der aus Australien stammt, fühlt sich mit dem Zoomumba-Update auch im Outback wohl, wo er schließlich hingehört.

Schließlich sollten Erfahrungspunkte jetzt stets richtig angezeigt werden. Die vertauschten Sammelbilder der Emu-Sammlung wurden ebenfalls korrigiert und ein Fehler, der die Assistenten einfrieren ließ, ist aus dem Spiel verschwunden.