Zoomumba: Wanderzirkus bringt Gnu und Falken

Zoomumba Wanderzirkus Gnu und Falke groß. Quelle-Bigpoint
11. April 2013

Neue Tierarten für den Zoomumba-Wanderzirkus! Mit dem heute gestarteten Event erhalten Sie die Chance, das Gnu oder den Falken für Ihren Zoo in dem Browsergame zu erhalten. Bis Dienstag können Sie Ihr Glück versuchen – so oft Sie wollen.

Beim Wanderzirkus in Zoomumba erwerben Sie die eine oder andere geheimnisvolle Kiste für jeweils fünf ZooDollar, die Premium-Währungs des Spiels. Dann müssen Sie sich fünf Stunden lang gedulden, damit am Ende ein besonderes Tier dabei herausspringt.

Zoomumba Wanderzirkus Gnu und Falke groß. Quelle-Bigpoint

Gnu oder Falke - beim Zoomumba-Wanderzirkus haben Sie die Chance auf neue Tiere.

In diesem Fall könnte zum Beispiel eines der neuen Gnus dabei sein. Die afrikanische Antilope mit den markanten Hörnern ist sicherlich für viele Tierparks eine hübsche Bereicherung. Oder vielleicht schlüpft ein Falke aus der Kiste beim Zoomumba-Wanderzirkus. Die kleinen Greifvögel zählen zu den schnellsten Lebewesen auf der Erde – aber keine Sorge, in den Zoos des Browsergames müssen Sie nicht darauf aufpassen, dass er Ihnen davonfliegt.

Der Wanderzirkus ist seit heute Mittag in Zoomumba zu Gast. Er wird bis Dienstag, den 16. April, um 12 Uhr zu finden sein. Bis dahin haben Sie die Gelegenheit, geheimnisvolle Kisten zu erwerben und darauf zu hoffen, dass ein spannendes Tier für Ihren Park dabei ist.