Zoomumba: Welche Tiere sollen in den Wanderzirkus?

Zoomumba Nebelparder groß. Quelle-Bigpoint
3. März 2014

Die Macher von Zoomumba möchten wissen, über welche Tiere im Wanderzirkus sich die Spieler am meisten freuen würden. Zu diesem Zweck läuft nun eine zweiwöchige Umfrage, bei der Sie Ihre Wünsche abgeben können. Außerdem teilt das Team mit, was sich in den vergangenen Wochen so alles in dem Browsergame verändert hat. Und einen Bonuscode gibt es auch noch.

Immer wieder kehrt der Wanderzirkus in Zoomumba ein, bei dem Sie außer der der Reihe besondere Tierarten erhalten können. Doch welche Tiere sind beim Wanderzirkus besonders beliebt? Das fragt sich auch das Zoomumba-Team und stellte eine Umfrage in das offizielle Forum. Bis zu zehn verschiedene Tiere können Sie dort als Wunsch für den Wanderzirkus nennen, bis zum 17. März läuft die Umfrage.

Zoomumba Nebelparder groß. Quelle-Bigpoint

Neu in Zoomumba: der Nebelparder für das Glücksrad

Auch so bleiben die Zoomumba-Macher nicht tatenlos. Im Februar gab es einige Veränderungen in der Tierpark-Simulation, beispielsweise der Nebelparder als seltener Hauptpreis im Glücksrad. Weitere Gewinne für das Glücksrad sind bereits in Arbeit und sollen in naher Zukunft folgen.

Außerdem gibt es Änderungen bei internen Funktionen auf den Administrationsseiten, sodass die Foren-Teams von Zoomumba besser auf Fragen der Community reagieren können. Eine Reihe von Fehlern, beispielsweise bei Tier-Animationen, Märchengehegen und diversen Grafiken, wurden ebenfalls behoben.

Übrigens: Wegen Pannen beim Valentinstag-Event spendieren die Macher von Zoomumba einen Bonuscode! Bis zum 31. März können Sie den Bonuscode, der Amoricus lautet, einlösen. Auf diese Weise erhalten Sie die Statue, die es beim Gemeinschaftsevent zum Valentinstag gegeben hätte.