Zum Fürchten: Vollmond läutet Gruselnacht in Farmerama ein

Farmerama Gruselnacht groß. Quelle-Bigpoint
1. Oktober 2012

Gerade stand der Mond wieder in voller Pracht am nächtlichen Himmel – da wissen die Bauern von Farmerama, was das bedeutet. Am heutigen Montag ab 15 Uhr lädt das ländliche Browsergame wieder alle seine Spieler zur Gruselnacht ein. Das schaurige Event für hartgesottene Farmer dauert genau 24 Stunden an, bis es Dienstag um 15 Uhr wieder zu Ende ist.

Zur Gruselnacht in Farmerama bauen Sie besonders gespenstische Pflanzen auf Ihrem Bauernhof an, wenn Sie den Gruselmodus über den Event-Timer aktiviert haben. In finsterer Spuk-Atmosphäre pflanzen Sie Vampirtomaten, Gruselkürbisse, Knochenbüsche oder Grabsteine auf Ihren Feldern. Die grässlichen Erträge dieser Event-Pflanzen tauschen Sie dann in Jacks Shop gegen besondere Gegenstände ein.

Farmerama Gruselnacht groß. Quelle-Bigpoint

So haben Sie während der Farmerama-Gruselnacht Gelegenheit, Dinge wie Schleimseen, Hexenschweine oder eine Fledermaushöhle zu erwerben. Besonders reizvoll ist die nur bei der Gruselnacht erhältliche Fledermauszucht, denn damit sichern Sie sich gute Chancen, die Wunderranke freizuspielen.

Wichtig ist in diesem Zusammenhang auch, dass die Macher des Browsergames am heutigen Tage eine Veränderung an der Wolkenwunder-Reihe vornehmen. Statt bisher Level 22 wird es nun Voraussetzung sein, mindestens Stufe 30 erreicht zu haben. Eine Ausnahme gibt es für Sie als Spieler, wenn Sie bereits mit der Questreihe begonnen haben – in diesem Falle werden Sie natürlich die Aufgaben erfüllen und die Wolkenreihen nutzen können, auch wenn Sie noch nicht auf Level 30 sind.