Zweiter Teil des Ungarn-Events bei Farmerama?

Farmerama-Ungarn-groß. Quelle-Bigpoint
28. August 2013

Das seit dem 9. März bei Farmerama laufende Länder-Event zum Thema Ungarn soll bald in eine zweite Runde gehen. Das melden die „Farmeramafans“, eine Fanseite zu dem beliebten Browsergame. Von offizieller Seite gab es bislang dazu keine Bestätigung und zurzeit ist auch nicht bekannt, wann der zweite Teil des Events unter rot-weiß-grüner Flagge starten soll.

Wie schon beim ersten Teil der neuen Länder-Event-Reihe soll es bei Teil 2 des Ungarn-Events besondere Pflanzen zum Anbauen geben. In diesem Falle handelt es sich der Fanseite zufolge um die Pfingstrose. Eine weitere Besonderheit sei der Himbeersirup, der bei der Ernte auf den Feldern auftauche. Passend dazu gebe es gleich zwei neue leckere Rezepte, so die „Farmeramafans“. Laut der Fanseite können Sie in den Handwerksbetrieben im zweiten Event-Teil die ungarischen Spezialitäten Himbeer-Langosch und Pfannkuchen mit Schokoladensauce herstellen. Noch eine spaßige Aktion soll auf dem Event stattfinden: Beim Luftballonschießen gebe es Belohnungen für die Farmerama-Bauern zu holen.

Farmerama-Ungarn-groß. Quelle-Bigpoint

Im Augenblick dreht sich bei Farmerama alles um Ungarn.

Unterdessen läuft weiterhin Teil 1 des Ungarn-Events. Bis zum 14. März haben Sie noch die Gelegenheit, Maiglöckchen und Flieder anzubauen und auf dem Eventplatz der Stadt abzuliefern. Solange können Sie auch weiterhin Schokoladensauce als Dünger einsetzen und Paprikagirlanden gegen Moospennys und Erfahrungspunkte eintauschen.