Zwischenstand zur Version 2.0 von The West

The West 2.0-Karte-groß. Quelle-InnoGames
24. Juli 2012

Seit mehreren Wochen ist bekannt, dass das Team von The West an einer sehr umfangreichen neuen Version des Browsergames schraubt. Nun teilen die Verantwortlichen mit, wie weit die Entwicklung des großen Updates mittlerweile fortgeschritten ist.

Einer der größten Punkte von The West 2.0 ist die völlig neue Karte. Diese sei nun nahezu fertiggestellt, so die Crew des Wildwest-Spiels. Nur noch wenige Feinheiten stünden auf dem Plan, die Nachbearbeitung der neuen Karte soll noch in dieser Woche abgeschlossen werden.

The West 2.0-Karte-groß. Quelle-InnoGames

Ein Ausschnitt aus der neuen Karte von The West 2.0

Auch das neue Interface sei so gut wie fertig, teilten die The West-Mitarbeiter mit. Die Anpassung aller Spielfenster auf Version 2.0, die seit Ende Juni im Gange war, nähert sich derzeit dem Abschluss.

Weiterhin arbeite das Team noch an einem Bonus-Feature für das neue Arbeitensystem in The West. Dies soll ebenfalls nicht mehr lange Zeit in Anspruch nehmen. Für diese Woche ist auch der Einbau der Minimap in das Spiel vorgesehen.

Vergangenen Freitag schlossen die Entwickler bereits die Überarbeitung des Arbeitenfensters ab. Damit ist jene Ansicht gemeint, die nun rechts in der Navigation sichtbar ist. Die The West-Mitarbeiter versprechen, dass das Fenster sehr nützlich sein werde.

Wenn die derzeitigen Schritte in Kürze allesamt abgeschlossen sind, fehlen nach Angaben des Teams nur noch wenige, kleine Änderungen und Bugfixes. Bald könne The West 2.0 bereits in eine Beta-Version starten.