Im Feuerwehrspiel tobt das wahre Leben

Feuerwehrspiel Test Teaser
16. März 2018

Das Feuerwehrspiel: In diesem Browsergame können wir nicht einfach irgendeine, sondern unsere eigene, real existierende Feuerwache von nebenan virtuell übernehmen, Menschen retten und Brände löschen. Das Spiel bietet alles, was das Herz des Feuerwehrfans begehrt? Wir haben es angespielt und für Sie herausgefunden.

Schon bei der Charaktererschaffung im Feuerwehrspiel fallen ungewöhnliche Optionen auf: Neben unserem Aussehen können wir wählen, ob wir zur freiwilligen Feuerwehr oder zur Berufsfeuerwehr gehören wollen. Dann können wir per Bundesland und Postleitzahl nach unserer lokalen Feuerwache suchen. Das ist ein sehr nettes Feature, das unserem Spiel eine persönliche Note geben wird.

Wie in vielen Browsergames ist auch beim Feuerwehrspiel jedes Gebäude ein Menüpunkt. Während die verschiedenen Optionen zunächst etwas zu viel Auswahl bedeuten, gibt uns der Feuerwehrmann am linken Bildschirmrand Tipps für die Einführung, die bei der Orientierung helfen.

Das Blaulicht am unteren Spielfeldrand fängt plötzlich an, zu blinken: Ein Notruf ist eingegangen und das bedeutet im Feuerwehrspiel, dass wir reagieren sollten, um Einsatzpunkte und Geld zu verdienen – und für die Ehre unserer Feuerwehr. Für den ersten brennenden Laubhaufen haben wir nur eine Suppenkelle als Einsatzgerät – aber wenigstens ist sie groß.

Noch während der Einsatz läuft können wir uns in den anderen Gebäuden mit neuer Ausrüstung ausstatten und erstes Training beginnen, um besser zu werden. Das Startkapital reicht dabei für Schutzkleidung und Traubenzucker, der allerdings nur einen zeitlich begrenzten Bonus gibt. Für besseres Equipment benötigen wir ein höheres Level, das allerdings schnell erreicht sein dürfte.

Vor allem die Grafik macht den Charme im Feuerwehrspiel aus. Jede der Aktivitäten hat lustige Illustrationen und die Tatsache, dass wir eine Feuerwache aus dem richtigen Leben leiten, macht eine Menge her. Bei Bedarf können wir uns auch in Wettbewerben mit anderen Spielern messen und jede Aktion in Sachen Einsatz hat Auswirkungen auf die Verteilung der Punkte zwischen freiwilliger Feuerwehr und Berufsfeuerwehr. Es gibt also viel zu tun und die hilfreiche Community ist im Chat immer bereit, Neulingen zu helfen.

Nach einem sehr befriedigenden Tag voller Feuerwehr-Abenteuer, an dem wir auch schon die ersten drei Feuer gelöscht haben, loggen wir uns aus dem Spiel aus. Auch offline können wir im Feuerwehrspiel dank einer Schicht in der Leitstelle noch Spielwährung verdienen. Diese Simulation ist auf jeden Fall ein absolutes Muss für alle Feuerwehr-Fans. Hier können Sie sich kostenlos registrieren und direkt im Browser loslegen.