Spieletest Vikings: War of Clans

Vikings War of Clans Screenshot 03
29. März 2017

Vikings: War of Clans – dieser Titel aus dem Hause Plarium, bereits bekannt für Browsergames wie Sparta: War of Empires und Stormfall: Age of War, verspricht spannende Aufbaupolitik und große Schlachten in einer Welt voller Magie und Wikinger. In unserem Test erfahren Sie, wie sich das Spiel in der Praxis so macht und ob es sich lohnt, in die Stiefel eines aufstrebenden Jarls zu steigen.

Vikings: War of Clans ist ein komplexes Spiel. Damit der Einstieg gut gelingt, werden die vielen Features allerdings Schritt für Schritt in Form von Tutorialaufgaben eingeführt. Eine leicht bekleidete Kriegerin führt uns durch eben diese ersten Gehversuche, während sich im Hintergrund bereits die grafisch wunderschön gestaltete Stadt erstreckt und auf ihren Ausbau wartet.

Nachdem die ersten Aufgaben erledigt sind, steht in Vikings: War of Clans schon eine kleine Produktionskapazität für Ressourcen, die jeweils eine gewisse Zeit brauchen, und Truppen, die wir manuell rekrutieren müssen. Ein Blick auf die Nachbarschaft zeigt jede Menge anderer Anfänger, die alle noch unter Neulingsschutz stehen, sowie einige neutrale Orte, die echte Wikinger natürlich überfallen und plündern sollten.

Der Einstieg lässt uns als jungen Jarl, also Wikinger-Anführer, vor allem Blut lecken: Ein Blick in die Kaserne zeigt, dass es noch jede Menge toller Krieger zu rekrutieren gibt, wenn die Zeit und der Forschungsbaum reif sind; Unser Held oder unsere Heldin kann neue Ausrüstungsgegenstände erhalten, die sich später sogar noch weiter verbessern lassen; Held und Spieleraccount leveln separat auf und bieten so ein stetes Wachstum von Macht und Möglichkeiten; auch der Kampf gegen andere Spieler und der Beitritt in eine Allianz warten in der Zukunft auf unseren aufstrebenden Jarl.

Anfänger in der Welt der Browsergames könnten von der Fülle von Ressourcen, Ausbaumöglichkeiten und Optionen in Vikings: War of Clans zunächst etwas überfordert sein. Experten, die sich auch in Sparta: War of Empires oder Nords: Heroes of the Nords wohlfühlen und eine neue Herausforderung suchen, finden hier mehr von allem, was sie lieben.

Erfahrene Spieler können hier neue Systeme lernen und Stunden in strategische Pläne und Eroberungszüge investieren. Starten Sie noch heute Ihre Karriere als Jarl eines Wikingerstammes und lassen Sie die Welt vor Ihrem Namen erzittern!