Allerlei Kurztipps zu Bloodmoon

bloodmoon (playa games) - kurztipps - 616 - Q_Screenshot
9. Juli 2012

So verschieden Werwölfe, Vampire und Monsterjäger auch sind, im Browsergame Bloodmoon haben Sie doch einige Gemeinsamkeiten. Hier wollen sie stark und mächtig werden und aufsteigen. Wenn Sie es in einer der drei Parteien zu etwas bringen wollen, können Ihnen einige Tipps helfen.

Beginnen Sie Bloodmoon mit dem Tutorial und spielen Sie dieses bis zum Ende, denn für den Abschluss erhalten Sie Ihr Startkapital an Blutsteinen, die Sie sonst nur selten im Spiel erhalten. Anschließend holen Sie sich im Schloss Ihre ersten Aufträge ab. Bedenken Sie bei der Auswahl: Aufträge, die besonders viele Erfahrungspunkte bringen, beinhalten oft schwer zu besiegende Gegner. Versuchen Sie lieber erst, Fähigkeiten auszubauen und wählen Sie Aufträge, die viel Gold einbringen. Gelegentlich erhalten Sie für erfolgreich bestandene Aufträge auch Blutsteine und Ausrüstungsgegenstände, die Sie gut gebrauchen können.

bloodmoon (playa games) - kurztipps - 616 - Q_Screenshot

Investieren Sie dann das Gold in den Ausbau Ihrer Fähigkeiten sowie für den Erwerb von Waffen und Ausrüstung, die Ihre Fähigkeiten verbessern. Beim Waffenhändler und im Labor finden Sie eine große Auswahl an Artikeln. Lassen Sie vor dem nächsten Besuch aber sechs Stunden vergehen, den erst nach dieser Zeit können Sie sich ohne Investition von Blutsteinen neue Waren anzeigen lassen.

Wenn Sie an einem Tag keine Aufträge mehr annehmen können, dann arbeiten Sie beim Totengräber. Das bringt zusätzliches Gold, das Sie am nächsten Tag weiter investieren können.

Zusätzlich sollten Sie über den Beitritt zu einem Rudel bei Bloodmoon nachdenken. Die Rudelmitgliedschaft verschafft Ihnen zusätzliche Vorteile wie mehr Gold und Erfahrungspunkte. Für den schnellen Ausbau des Rudels spenden Sie täglich Einfluss sowie gelegentlich Gold und Blutsteine.