Alles rund um Pantheons in Sparta: War of Empires

Alles rund um Pantheos in Sparta War of Empires groß Quelle Plarium
30. August 2015

Was ist der Pantheon in Sparta: War of Empires? Anfangs kontrollieren Xerxes und seine skrupellose Armee jedes einzelne Pantheon im ganzen Land. Gemeinsam kann es gelingen, diese zurückzuerobern.

Ein Panthoen ist ein schwer verschanzter Standort. Diese verteilen sich in dem Browsergame über ganz Griechenland. Hier können Sie sich verstecken und versuchen, gegnerischen Truppen standzuhalten. Da die Pantheons so groß sind, sind nur gut organisierte Truppen in der Lage, die Gebäude zu erobern und zu halten.

Denn nicht nur Perser-Truppen sondern auch gegnerische Koalitionen können ein Auge auf den Pantheon Ihrer Wahl geworden haben. Bittere Kämpfe entstehen also um die begehrten Rückzugsorte.

Eine Koalition muss einen Pantheon mit Ressourcen am Laufen halten. Je mehr Pantheons eine Koalition besitzt, desto mächtiger ist sie.


Verteidigen Sie den Pantheon Ihrer Koalition bis aufs Äußerste.

Suchen Sie die Standorte anderer Besatzer auf der Imperialen Karte. Dort können Sie alle Pantheons in ganz Hellas überblicken. Interagieren Sie mit einem Standort, indem Sie auf der Karte mit der Maus über den entsprechenden Pantheon drüberfahren.

Nach einer Eroberung muss eine Koalition in der Botschaft den Pantheon-Tab öffnen, um dort alle Einstellungen rund um das wertvolle Gebäude vorzunehmen.