Anno Online: Handeln für Fortgeschrittene

Anno Online Handeln für Fortgeschrittene groß. Quelle-Ubisoft
19. Dezember 2013

Auf dem Markt bei Anno Online herrscht lebhaftes Treiben. Mit Waren zu handeln ist eine grundlegende Voraussetzung für den Erfolg in dem Browsergame. Dabei gelten auch bei Anno Online wirtschaftliche Grundregeln, die Sie im Blick haben sollten, um erfolgreich auf dem Markt zu handeln.

Den Preis auf dem Markt von Anno Online regeln Angebot und Nachfrage. Je seltener und begehrter eine Ware ist, desto höher ist der Preis, den Sie dafür beim Handeln erzielen können. Je mehr eine Ware jedoch produziert und angeboten wird, desto tiefer sinkt der Verkaufswert. Behalten Sie diese Preise gut im Auge und beachten Sie auch Ihre eigenen Produktionskosten: Wenn diese den möglichen Verkaufspreis übersteigen, lohnt es nicht, Waren selbst zu produzieren. In diesem Fall ist es billiger, die Waren zu auf dem Markt zu kaufen als sie selbst herzustellen. Da Ihre Handelsspeicher unbegrenzt Waren aufnehmen können, lohnt es sich in diesen Fällen, Waren unter dem Produktionspreis auf dem Markt in großen Mengen einzukaufen. So sparen Sie im günstigsten Fall sogar den Bau ganzer Produktionsstätten.

Anno Online Handeln für Fortgeschrittene groß. Quelle-Ubisoft

Einige Waren sind jedoch schwer zu bekommen, etwa weil Sie spezielle Inseln dafür benötigen. So brauchen Sie Glas für die Fleischproduktion. Glas können Sie jedoch nur mit einer Quarzinsel selbst herstellen. Wenn Sie noch nicht über eine solche verfügen, kaufen Sie Glas auf dem Markt, auch wenn die Preise dafür vergleichsweise hoch sind. Warten Sie auch hier auf günstige Angebote und nehmen Sie nicht das erste Angebot wahr. Sorgfältiger Preisvergleich und etwas Geduld zahlen Sie hier aus.

Ein Nadelöhr beim Handel sind häufig die Transportkapazitäten. Sie haben große Mengen von einer Ware eingekauft, können diese aber nicht transportieren, weil Ihre Schiffe zu klein sind. Achten Sie deshalb auf Handelsschiffe mit hohen Ladekapazitäten und investieren Sie frühzeitig in Laderaumerweiterungen und den Ausbau der Handelsflotte. Der einträgliche Handel mit Gewürzen etwa wird umso gewinnbringender, wenn Sie Schiffe mit Rubin-Laderaum einsetzen.

Allgemeine Tipps für den Handel in Anno Online gibt es hier.