Anno Online Kurztipp: Aufstieg der Bauern

Anno online Aufstieg der Bauern Quelle Screenshot Groß
30. Januar 2015

Haben Sie die Zahl von 250 Bauern bei Anno Online erreicht und damit eine kleine Ortschaft errichtet, dann bricht für Ihre Bauern eine neue Zeit an. Ab diesem Zeitpunkt winken Ihren Bauern in dem Browsergame Aufstiegschancen: ein Teil Ihrer Bauern kann in verschiedene Handwerkerberufe aufsteigen.

Der Aufstieg zum Handwerker ist nur für die Hälfte Ihrer Bauern möglich. Um mehr von Ihren Bauern zu Handwerkern auszubilden, müssen Sie deshalb eine größere Anzahl an Bauernhäusern errichten oder Ihre vorhandenen Bauernhäuser weiter ausbauen. Zum Ausbau benötigen Sie jedoch ebenfalls Handwerker: ein Zimmermann muss in der Nähe des Bauernhauses ansässig sein, dass sie ausbauen wollen. Zusätzlich benötigen Sie einen Marktplatz und eine Kapelle. Auf diese Weise befriedigen Sie alle Bedürfnisse der Bewohner und sorgen für deren Zufriedenheit. 

Anno online Aufstieg der Bauern Quelle Screenshot Groß

Sorgen Sie für zufriedene Bauern, dann steigen einige zu Handwerkern auf.

Genaue Informationen darüber, wie viele Bauern in Ihrer Ortschaft bei Anno Online zu Handwerkern aufsteigen können, welche Voraussetzungen Sie für den Aufstieg erfüllen müssen und wie Sie Ihren Ort weiter ausbauen können, erhalten Sie in der Bevölkerungsleiste, die Sie neben Ihrem Lager am rechten, oberen Bildschirmrand finden. 

Mit dem Erreichen der Grenze von 250 Bauern bricht für Ihren Ort und Ihre Bevölkerung eine neue Zeit an. Mit dem Aufstieg der Bauern zu Handwerkern eröffnet sich eine Vielzahl neuer Möglichkeit, die Sie für Ihren weiteren Aufstieg nutzen können.