Anno Online: Nützliche Anfängertipps

Anno Online Nützliche Anfängertipps groß. Quelle-Ubisoft
30. März 2013

Beginnen Sie schon beim Start des Spiels Anno Online mit sorgfältiger Planung. Auch als Anfänger sollten Sie sich Gedanken darüber machen, wo Sie Ihre Gebäude in dem Browsergame errichten. Denn einmal gebaute Häuser können nicht versetzt werden und bei einem Abriss erhalten Sie nur die Hälfte der ursprünglichen Baukosten zurück. Beginnen Sie mit dem Bau der Häuser in der Mitte der Insel. Der Platz in der Nähe des Kontors wird später dringend für das Lager, die Werft und den Schiffbauer benötigt, sodass dort keine anderen Häuser stehen dürfen.

Anno Online Nützliche Anfängertipps groß. Quelle-Ubisoft

Alle 30 Sekunden erhalten Sie eine aktuelle Bilanz Ihres Spiels. Gerade Anfängern passiert es häufig, dass die Bilanz stark schwankt. Das liegt daran, dass Sie nicht ausreichend Verbrauchsgüter produzieren. Fisch, Brot, Milch, Kleidung und Most müssen deshalb ausreichend vorhanden sein. Denken Sie dabei auch an die Zeiten, wenn Sie nicht im Spiel eingeloggt sind. Gehen in dieser Zeit die lebensnotwendigen Rohstoffe bei Anno Online zur Neige, nehmen Sie keine Steuern mehr ein.

Bevor Sie die Produktion in den Produktionsgebäuden aufnehmen, beachten Sie, dass diese nicht abgebrochen werden können. Einmal gestartet müssen Sie die Produktion deshalb zu Ende bringen, auch wenn das Ihnen als Anfänger schwerfällt. Die Nebenquests können ebenfalls nicht abgebrochen werden. Wählen Sie deshalb sorgfältig, welche Quests Sie annehmen.

Für die Produktion benötigen Sie Ressourcen aus den Markthäusern. Die Produktionsgebäude holen sich die Rohstoffe jedoch nur aus Gebäuden, die sich innerhalb Ihres Einzugsbereichs befinden. Dieser wird Ihnen beim Bau des Produktionsgebäudes angezeigt. Bei Apfelpressen etwa ist dieser Bereich sehr klein, beachten Sie deshalb bei allen Produktionsstätten, dass Sie ein Markthaus in der Nähe benötigen.

Sind Ihre Einwohner bei Anno Online zufrieden, steigen diese auf, von einfachen Bauern zu Bürgern und in höhere Stufen. Da jedoch nur 80 Prozent der Gebäude für höhere Level zur Verfügung stehen, achten Sie darauf, dass immer ausreichend Bauernhäuser da sind, da sonst kein Aufstieg möglich ist.

Ziegenfarmen liefern Ihnen wertvolle Verbrauchsgüter. Beachten Sie bei Ihrem Bau, dass Sie auch Weideflächen für die Ziegen benötigen. Klicken Sie nach dem Bau der Farm diese an und legen Sie die Weiden für die Farm an.

Wertvolle Hilfe erhalten auch Anfänger von Freunden, die bereits länger bei Anno Online aktiv sind. Im Chat kommunizieren Sie mit anderen Spielern. Nutzen Sie für vertrauliche Gespräche den Flüsterchat.