Anno Online: Was macht die Währung Wissenspunkte aus?

anno online (Ubisoft) - Forschungsbaum und Wissenspunkte - 616 - Q_Ubisoft
11. November 2014

Neben Rubinen und Münzen, die Sie zum Aufbau Ihres Imperiums bei Anno Online einsetzen, gibt es eine weitere Währung in dem Browsergame, die besonders bei der Errichtung von Monumenten eine Rolle spielt: Die Wissenspunkte. Wissenspunkte setzen Sie ein, um am Forschungsbaum neue Monumente oder deren Ausbaustufen freizuschalten oder die Wirkungen der Monumente zu beeinflussen. Die Wissenspunkte sind deshalb eine wichtige Währung, die jedoch auch verdient werden muss und Ihnen nicht einfach zufällt.

Wissenspunkte sind ein Rohstoff, den Sie in der Bibliothek produzieren. Errichten Sie deshalb zunächst eine Bibliothek bei Anno Online, um die Produktion von Wissenspunkten in dem Browsergame anzustoßen. Einmal gebaut liefert die Bibliothek regelmäßig Punkte, die Sie anschließend zum Bau der Monumente einsetzen können. Sie erhalten durch die Bibliothek also einen Grundstock an Wissenspunkten, die Sie sammeln und einsetzen, wenn Sie ausreichend Punkte bekommen haben.

anno online (Ubisoft) - Forschungsbaum und Wissenspunkte - 616 - Q_Ubisoft

Mit den Wissenspunkten befüttern Sie den Forschungsbaum.

Wenn Ihnen die Wissenspunkte, die Sie so erhalten, nicht ausreichen, gibt es weitere Möglichkeiten, an die wertvolle Währung zu kommen. So bringen Ihnen einige Quests als Belohnung Wissenspunkte, wenn Sie diese erfolgreich bewältigen. Eine weitere Möglichkeit ist die Hilfe bei Freunden. Wenn Sie regelmäßig bei Ihren Freunden in Anno Online vorbeischauen und bei diesen Hilfestellungen leisten, erhalten Sie als Belohnung dafür ebenfalls Wissenspunkte.