Antike Schätze in tollen 3-Gewinnt-Spielen bergen

30. März 2017

Alte Kulturen faszinieren! Sie bieten Einblicke in eine längst vergangenen Welt, die bestimmt genauso komplex wie unsere war. Archäologische Funde geben immer wieder Aufschluss über die Lebenswelt der Menschen aus alten Hochkulturen. Auch Schätze sind darunter. Die werden nicht nur virtuell in hübschen 3-Gewinnt-Spielen wie Jewel Quest geborgen sondern ganz real an verborgenen Orten entdeckt.


Nicht nur im 3-Gewinnt finden sich antike Schätze: Gold und Diamanten lagen in diesem alt-indischen Hindu-Tempel.

Vor kurzem erst haben Forscher in vergessen geglaubten Kammern eines Hindutempels im südindischen Kerala einen gigantischen Schatz aus Diamanten, Rubinen, Samragden, Gold und Silber gefunden. Die Räume waren um die 150 Jahre verschlossen gewesen und keiner hatte diesen Reichtum dort vermutet. Viele der Stücke stammen von Pilgern, die hier über Jahrhunderte den Göttern Opfergaben dargebracht haben. 536 Kilogramm Goldmünzen, diamantbesetzte Teller, Rubine, Smaragde und anderes ist gefunden worden. Auch eine sechs Meter lange Halskette befindet sich unter den Kostbarkeiten.

Virtuell können Sie ebenfalls nach faszinierenden alten Schätzen graben. In dem 3-Gewinnt-Spiel Jewel Quest begeben Sie sich nicht nach Indien, sondern zu der alten Hochkultur der Mayas in Südamerika. Dort warten ungehobene Schätze auf Sie. Knacken Sie den Code auf dem 3-Gewinnt-Spielbrett und erspielen sich so mit der Zeit wertvolle Schätze online auf BILDspielt. Auch im Nachfolger Jewel Quest II dreht sich alles um Gold und Diamanten.