Asterix & Friends: Dorfbewohner-Überblick

Asterix & Friends Bewohner groß Quelle Sproing
13. August 2014

Bei Asterix & Friends begegnen Ihnen viele alte Bekannte, die Sie aus den beliebten Comics bereits kennen. Diese Figuren haben jedoch im Browsergame teilweise andere Namen erhalten und verfügen jeweils über eigene Fähigkeiten und eine individuelle Stärke. Nicht alle Charaktere sind gleich zu Beginn des Spiels verfügbar. Mit steigendem Level wächst Ihre Dorfbevölkerung stetig an. Den beiden gallischen Helden, Asterix und Obelix, laufen Sie von Beginn des Spiels an immer wieder und auch unter ihren bekannten Namen über den Weg.

Asterix & Friends Bewohner groß Quelle Sproing

Ihre Dorfbevölkerung in Asterix & Friends wird stetig wachsen.

Ebenfalls von Beginn an begegnen Sie dem Helden Rumklix, für den es in den Comics keine Vorlage gibt. Rumklix begleitet Sie durch das gesamte Spiel. Er startet mit einer Anfangsstärke von zehn Punkten. Ab Level sechs erhalten Sie betagte Unterstützung: Gerontologix, der Ihnen aus den Comics unter dem Namen Methusalix bekannt ist, unterstützt Sie als Dorfältester mit einer Anfangsstärke im Wert sechs.

Ab Level neun kommt bei Asterix & Friends der Dorfhäuptling Demokratix, Ihnen vielleicht auch als Majestix bekannt, dazu mit einer Anfangsstärke von neun Punkten. Der Schmied Haufix, besser bekannt als Automatix, folgt ihm in Level zwölf mit einer Anfangsstärke von zwölf Punkten. Ab Level 20 erweitert sich die Dorfgemeinschaft um den Fischhändler Heringbaldnix, der Ihnen vielleicht auch schon unter dem Namen Verleihnix über den Weg lief. Er startet mit einer Anfangsstärke von neun Punkten.

In den Leveln 22 und 26 folgen noch der Barde Troubadix und Miraculix, der zauberkräftige Druide, unter den bereits aus den Comics bekannten Namen und ohne Stärkepunkte. Sie nehmen Sonderfunktionen innerhalb des Browsergames ein.