Asterix & Friends-Guide für Anfänger Teil 2 - Ressourcen und Gebäude

Asterix and Friends - Guide  - Ressourcen und Gebäude (neu) - 616 - Q_Deutsche telekom AG
29. Juli 2013

Im zweiten Teil des Asterix & Friends-Guides für Anfänger erfahren Sie mehr über Rohstoffe und Bauwerke, die ihre Dorfbewohner für den Widerstand gegen die Römer brauchen. Den ersten Teil des Guides finden Sie hier.

Sie benötigen in Asterix & Friends Nahrung, damit Ihre Gallier arbeiten, Ressourcen sammeln und sich mit vollen Kräften mit den Römern prügeln können. Das Lagerhaus produziert automatisch Essen. Klicken Sie es von Zeit zu Zeit an, um die Nahrung aufzunehmen. Neben dem Lagerhaus gibt es noch andere Wege, um Nahrung zu beschaffen. Außerhalb des Dorfes können Sie fischen und Wildscheine im Wald jagen. Um Wildschweine zu fangen, sollten Sie erst auf den Minus-Button in der unteren rechten Ecke klicken, damit Sie die gesamte Umgebung sehen, und dann an den umliegenden Waldstücken nach Wildschweinspuren suchen. Haben Sie Hufabdrücke entdeckt, klicken Sie sie an, um die Fährte der Tiere aufnehmen. Klicken sie so lange auf frische Spuren, bis Sie das Tier entdeckt haben, und dann noch ein letztes Mal auf das Schwein selbst, um es zu erlegen. Dafür erhalten Sie nicht bloß Nahrung, sondern auch Erfahrungspunkte. Fischen können Sie, indem Sie an einem Gewässer eine aufgewühlte Stelle entdecken. Klicken Sie sie an, um die Fische an Land zu ziehen.

Asterix and Friends - Guide - Ressourcen und Gebäude (neu) - 616 - Q_Deutsche telekom AG

Neben der Nahrungssuche können Sie das Dorf auch verlassen, um Ressourcen außerhalb des Dorfes zu sammeln: Im Wald fällen Sie Holz, Stroh ernten Sie auf den Feldern und Steine sammeln Sie am Wegesrand. Das Abbauen dieser Ressourcen kostet Sie zwar Nahrung, aber Sie benötigen Holz, Stroh und Steine, um neue Häuser im Dorf zu bauen, alte Häuser zu verbessern und Waren herzustellen. In Asterix & Friends können Sie aber nicht unendlich viele Ressourcen lagern. Jeder Rohstoff hat seine eigene Lagerhalle im Dorf. Wie viel Sie von welcher Ware noch aufnehmen können, erkennen Sie am oberen linken Bildschirmrand. Zu Beginn können Sie beispielsweise nur 30 Einheiten Holz einlagern. Verbessern Sie Ihr Holzlager, um dauerhaft mehr Holz speichern zu können.

Wie üblich steigen Sie mit genug Erfahrungspunkten auch bei Asterix & Friends Stufen auf. Jedes Mal wenn sie eine neue Stufe erreichen, feiert Ihr Dorf ein Fest und Sie werden mit kleinen Boni wie zusätzlichem Geld belohnt. Außerdem schalten Sie mit jeder Stufe neue Features frei. Es lassen sich neue Gebäude bauen, der Markt erweitert sein Sortiment und in den Produktionsgebäuden lassen sich mehr Objekte herstellen.

Hier finden Sie den dritten Teil des Asterix & Friends-Guides für Anfänger, in dem Sie mehr über Waffen erfahren und wie Sie Ihre Dorfbewohner damit ausrüsten.