Asterix & Friends: Wie Sie Nachbarn finden

Asterix & Friends Nachbarn groß. Quelle-DTAG
20. Juli 2013

Das Dorf wieder aufbauen und die Römer verprügeln, so sieht das Leben bei Asterix & Friends aus. Noch mehr Spaß macht das gallische Browsergame-Vergnügen, wenn Sie sich mit Ihren Nachbarn verbünden und gemeinsam auf die Römer losgehen. Spieler, die Sie als Nachbarn hinzugefügt haben, befinden sich auf der Karte immer in Ihrer Nachbarschaft, sodass Sie ständig Zugriff auf die Nachbarschaftsfunktionen haben. Dörfer, mit denen Sie nicht befreundet sind, wechseln auf Ihrer Karte. Sie haben mehrere Möglichkeiten, einen anderen Spieler bei Asterix & Friends als Nachbarn hinzuzufügen.

Die einfachste Möglichkeit finden Sie, wenn sich das Dorf gerade auf Ihrer Weltkarte befindet. Klicken Sie zunächst auf die Hütte rechts unten auf Ihrem Bildschirm, um zur Weltkarte zu gelangen. Klicken Sie dann auf das gewünschte Dorf und hier auf den Button mit dem Männchen. Dieser Spieler ist jetzt Ihr Nachbar, Sie können ihm Nachrichten schreiben und seine Statistiken einsehen. Mit dem gleichen Button können Sie die Nachbarschaft auch wieder beenden.

Asterix & Friends Nachbarn groß. Quelle-DTAG

Wenn sich das Dorf gerade nicht auf Ihrer Karte befindet, dann benutzen Sie auf der Weltkarte das Suchfeld oben rechts. Geben Sie hier den vollständigen Namen des gewünschten Dorfes ein. Die übereinstimmenden Dörfer werden Ihnen angezeigt. Mit einem Klick auf "Folgen" wird das Dorf zu Ihrem dauerhaften Nachbarn auf der Weltkarte. Achten Sie dabei auf die richtige Schreibweise, schon bei kleinen Abweichungen wird das Dorf sonst nicht gefunden.

Wenn Sie mit einem anderen Spieler bereits Nachrichten ausgetauscht haben, können Sie auch über das Nachrichtenfenster einen Nachbarn hinzufügen. Neben den Nachrichten finden Sie jeweils einen Folgen-Button, der den Spieler ebenfalls zu Ihren Nachbarn hinzufügt.