Auto Club Revolution: Tuning und neue Fahrzeuge

Auto club revolution (Eutechnyx Limited) - tuning -  616 - Q_Facebook
19. März 2013

Spannende Rennen auf tollen Strecken erwarten Sie beim Rennspiel Auto Club Revolution. Da darf das Tuning der Fahrzeuge nicht zu kurz kommen, um aus dem schrottreifen Auto, mit dem Sie in das Spiel einsteigen, einen schnittigen Rennflitzer zu machen.

Ihr Auto ist zunächst ein Opel, der seine besten Tage bereits lange hinter sich hat. Damit Sie damit erfolgreich Rennen bestreiten können, ist einiges zu tun. Dazu müssen Sie allerdings zunächst einige Rennen mit der Schrottlaube hinter sich gebracht haben, um die Preisgelder in Motor, Bremsen, Reifen, Karosserie und weitere Teile zu investieren. Mit jedem Tuning verbessern Sie die Fahreigenschaften Ihres Fahrzeugs bei Auto Club Revolution. Verbesserte Kurvenlage, höhere Beschleunigung und besseres Fahrverhalten verbessern Ihre Chancen in den Rennen, bei denen Sie gegen zufällig ausgewählte Gegner antreten.

Auto club revolution (Eutechnyx Limited) - tuning - 616 - Q_Facebook

Im weiteren Spielverlauf, wenn Sie durch Tuning Ihr Fahrzeug soweit verbessert und Ihre eigenen Fähigkeiten soweit ausgebaut haben, dass Sie die wirklich guten Preisgelder kassieren, leisten Sie sich auch die neueren Fahrzeuge. Je höher das Level, das Sie bis dahin bereits erreicht haben, desto mehr und bessere Fahrzeuge können Sie erwerben. Hier stehen Ihnen Wagen von insgesamt 45 Herstellern zur Verfügung, dabei so namhafte wie Jaguar, Lotus, Bugatti, McLaren, Pagani, BMW, Mini, Bentley und Chevrolet. Viele Autos erwerben Sie mit den Preisgeldern in der Ingame-Währung, die funkelnagelneuen Fahrzeuge aus dem Showroom kosten Sie jedoch E-Credits, die Premiumwährung bei Auto Club Revolution, die nur für reales Geld erhältlich ist.