Basis-Tipps für die Drachen in Dragons of Atlantis

Dragons of Atlantis Drachen-groß. Quelle-Kabam
26. Juli 2012

Drachen züchten, die Sie dann im Kampf gegen Ihre Feinde einsetzen können, das ist eines der großen Ziele im Browsergame Dragons of Atlantis. Zunächst stehen Ihnen dabei noch keine Drachen zur Verfügung. Erst mit steigenden Ausbaustufen Ihrer Standorte entwickeln Sie die Drachenzucht.

Der Große Drachen entsteht in Ihrer Stadt, die weiteren in den jeweiligen Außenposten. Bis zum Level acht müssen Sie den jeweiligen Standort ausbauen, um einen erwachsenen Drachen zu erhalten. Mit Level zwei bekommen Sie ein Drachenei, aus dem in Level drei ein Drachenbaby schlüpft. Bis zum Level sechs zieht sich die Kindheit des schuppigen Gesellen. Danach wird er langsam erwachsen, bis er in Level acht voll entwickelt ist. Dabei benötigen Sie für jeden Ausbau die entsprechende Menge Rohstoffe und ausreichend Land für die Außenposten, in denen sich die vier elementaren Drachen entwickeln.

Ist Ihr Drache der Kinderstube entwachsen, muss er ausgestattet werden. In den Anthropus-Camps finden Sie für jeden Drachen vier Rüstungsgegenstände, mit denen dieser nacheinander ausgestattet werden kann. Erst nach dem Erwerb aller vier Rüstungsteile und der Erforschung des "Aerial Combat" können Sie die Drachen in Kampfeinsätzen verwenden. Drachen sind unsterblich, sie können nicht getötet, aber schwer verletzt und deshalb für einige Zeit kampfunfähig werden. Bis zu sieben Stunden kann es dauern, bis ein Drache bei Dragons of Atlantis sich vollständig erholt hat und wieder einsatzbereit ist.