Battlestar Galactica Online: Bergbau-Tipps fürs All

Gehen Sie auf Rohstoffsuche im All. - Quelle: battlestar-galactica.bigpoint.com
27. August 2012

Beim Browsergame Battlestar Galactica Online kämpfen Sie mit Millionen weiteren Spielern um das Überleben Ihrer Art in der feindlichen Umgebung des Weltraums. Als Mensch oder Zylon kreuzen Sie durch die Galaxie und bestehen unzählige Weltraumkämpfe. Neben Mut und Geschick im Kampf benötigen Sie zum Überleben im rauen Weltall ganz besonders dringend Rohstoffe. Diese können Sie auf verschiedenen Wegen erhalten, etwa im Kampf. Die besten Aussichten, größere Mengen der begehrten Stoffe zu bekommen, haben Sie mit dem Bergbau.

Gehen Sie auf Rohstoffsuche im All. - Quelle: battlestar-galactica.bigpoint.com

Gehen Sie auf Rohstoffsuche im All.

Es gibt zwei unterschiedliche Methoden des Abbaus: den Asteroiden-Bergbau und den Planetoiden-Bergbau. Bei den Asteroiden finden Sie weniger Rohstoffe, aber die Gewinnung ist wesentlich einfacher. Sie scannen einen gefundenen Asteroiden mit Hilfe des Mineralanalysemodus. Anschließend zerstören Sie ihn und sammeln die Rohstoffe ein. Setzen Sie die speziell dafür geeigneten Bergbaugeschütze ein. Leider enthalten die meisten Asteroiden nur geringe Mengen Rohstoffe, so dass Sie sehr viele Scans vornehmen müssen, um eine ertragreiche Rohstoffquelle zu finden.

Der Planetoiden-Bergbau ist deutlich aufwändiger. Mit einem Bergbau-Schiff werden hier die Rohstoffe von Planetoiden abgebaut. Diese speziellen Schiffe kosten 100 Cubbits und befördern große Mengen von den ertragreichen Planetoiden zu Ihrem Schiff. Da die Planetoiden selten und hart umkämpft sind, sind leider auch die Bergbauschiffe beliebte Angriffsziele für Ihre Gegner.

Einsteiger, die Battlestar Galactica Online spielen wollen, sind mit der weniger schwierigen Methode des Asteroiden-Bergbaus gut bedient. So können zwar jeweils nur kleinere Mengen gefördert werden, dafür erfolgt der Abbau vergleichsweise sicher und problemlos. Fortgeschrittene Spieler werden sich dagegen an der gewinnbringenden Methode des Planetoiden-Bergbaus versuchen und die damit verbundene Konfrontation und mögliche Verwicklungen in Kämpfe nicht scheuen, um die begehrten Rohstoffe zu erhalten.