Bauen und Investieren - bunte Tipps zu Die Siedler Online

Die siedler - Bauen und investieren (3) Quelle-Ubisoft
4. September 2012

Ständig erweitern Sie Ihr Gebiet und Ihre Möglichkeiten bei Die Siedler Online. Dazu benötigen Sie auch laufend neue Baugenehmigungen, um weitere Gebäude in dem Browsergame errichten zu können. Hier erreichen Sie jedoch irgendwann Ihre Grenzen. Konzentrieren Sie sich deshalb nicht nur auf den Bau neuer Gebäude, sondern bauen Sie auch die vorhandenen Bauwerke weiter aus. Die Produktion des Gebäudes steigt dadurch an, ohne dass Sie eine Baugenehmigung dafür verbrauchen. So kann ein gut ausgebauter Steinbruch gleich zwei Steinvorkommen abarbeiten, die nahe beieinander liegen, und sie sparen die Errichtung eines zweiten Steinbruchs.

Die siedler - Bauen und investieren (3) Quelle-Ubisoft

Wenden Sie Förderungen wie den Fischteller, die deftige Stulle oder Tante Irmas Picknickkorb auf Produktionsgebäude an, um deren Produktivität zu erhöhen, ohne dadurch mehr Rohstoffe zu verbrauchen. Eine so geförderte Goldmine könnte etwa 600 statt nur 300 Gold einbringen.

Fast immer fehlt Ihnen die ausreichende Anzahl an Siedlern. Sie können dann einfach auf neue Siedler warten, mit etwas Geduld kommen diese von ganz alleine zu Ihnen. Wenn es einmal schneller gehen soll, können Sie im Proviantlager auch Ihr Brot gegen Siedler eintauschen. So haben Sie schnell wieder neue Siedler für die Besiedlung oder den Kampf zur Verfügung.

Im Kampf ist auch bei Die Siedler Online die richtige Taktik von entscheidender Bedeutung. Benutzen Sie deshalb die Kampfsimulatoren, um Ihre Taktik vorher durchzuspielen und zu testen, ob Sie damit Erfolg haben können. Sonst passiert es schnell, dass Sie im Kampf wertvolle Truppen verlieren und so im Spiel zurück geworfen werden. Mit dem Kampfsimulator können Sie Ihre Taktik testen und so lange daran feilen, bis Sie mit dem Ergebnis zufrieden sind.

Sind Sie schon bei einem hohen Level angekommen, lohnt es sich, wenn Sie in Soldaten und Münzen investieren. Diese benötigen Sie im Tauschhandel mit anderen Spielern.