Beginner-Guide für Garbage Garage Teil III: Schwarzmarkt, Werkstatt & Co.

Garbage Garage - Walkthrough Part 4 - 616 - Q_ingame
3. Oktober 2012

Lesen Sie hier nach dem ersten und dem zweiten Teil des Beginner-Guides für Garbage Garage, wie Sie im weiteren Spielverlauf des Browsergames erfolgreich sind.

Ab Level 4 können Sie Quests annehmen. Klicken Sie dazu auf das kleine Gebäude auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Für absolvierte Quests erhalten Sie Ruf-Punkte.


Der Schwarzmarkt ist wiederum ab Level 5 verfügbar. Hier haben Sie die Möglichkeit, in einem kleinen Minispiel ein Auto deutlich günstiger zu erwerben, als es regulär kosten würde. Verlieren Sie das Minispiel, ist der Preis allerdings teurer. In dem Geschicklichkeitsspiel bewegt sich eine Tachonadel. Klicken Sie in dem richtigen Moment, wenn sich die Nadel im grünen Bereich der Tachoanzeige befindet, um sich den Rabatt zu sichern. Ist die Nadel im roten Bereich, steigt der Preis. Sofern Sie das Mini-Spiel verloren haben, sind Sie nicht verpflichtet, das Auto zu kaufen.

Manchmal finden Sie beim Verschrotten von Fahrzeugen illegale Gegenstände. Sie haben nun die Wahl: Sind Sie ehrlich und bringen die heiße Ware zu Polizei? So verdienen Sie eine kleine GDollar-Belohnung und Ruf-Punkte. Oder Sie geraten auf die schiefe Bahn und verkaufen die Fundstücke. So erhalten Sie zwar mehr GDollar, aber der Ruf-Bonus bleibt Ihnen versagt.

Ab Level 10 wird die Werkstatt freigeschaltet. Sobald Sie eine Werkstatt besitzen, können Sie sich in Arena-Kämpfen mit anderen Mitspielern messen. In der Werkstatt tunen Sie Ihre Fahrzeuge und bereiten sie auf die Kämpfe vor. Verbauen Sie Spezial-Gegenstände, die Sie auf dem Basar kaufen oder beim Ausschlachten von Fahrzeugen erbeuten, um Ihre Chancen auf einen Sieg in der Arena zu steigern.

Sie können die einzelnen Attribute wie Leben, Angriff, Verteidigung und Geschwindigkeit Ihres Wagens erhöhen, indem Sie auf den +-Button hinter dem Attribut klicken. Diese Verbesserungen kosten Gdollar. Sobald Sie eine Werkstatt besitzen, wird auch der Basar freigeschaltet. Hier können Sie mit Spezial-Gegenständen handeln.

In Arena-Kämpfen können Sie andere Spieler zu einen Duell herausfordern bzw. selbst herausgefordert werden. Sie treten dann mit Ihrem Wagen gegen den Konkurrenten an und spielen um GDollar und Rufpunkte. Auch der Verlierer erhält einen Trostpreis. Die Anzahl der möglichen Kämpfe pro Tag ist auf 5 beschränkt.

Zurück zum ersten und zum zweiten Teil des Beginner-Guides für Garbage Garage