Beginner-Guide Teil I: Der Charakter in Shakes & Fidget

Shakes & Fidget Beginner-Guide 1 groß. Quelle-Playa Games
28. August 2012

Shakes & Fidget ist ein witziges Browsergame, das auf den Comics zum Kassenschlager World of Warcraft basiert. Die beiden Spiele haben allerdings nicht viel miteinander gemein, außer dass früher die Shakes & Fidget-Comics World of Warcraft parodierten. Lesen Sie in diesem Einsteiger-Guide, wie Sie richtig ins Spiel finden.

Klassen- und Charakterwahl
Sie erstellen sich in diesem Spiel als Erstes einen Charakter und bestreiten dann Abenteuer und bekämpfen andere Spieler. Die erste Entscheidung, die ansteht, ist die Wahl der Klasse. Hier haben Sie die freie Auswahl, je nach dem welchen Weg Sie favorisieren. Überzeugen Sie lieber mit handfesten Argumenten? Dann sollten Sie sich für den Krieger entscheiden. Wollen Sie die arkanen Künste meistern? Wählen Sie den Magier. Oder stehen Sie doch mehr auf List und Geschick? Dann sollten Sie sich für den Jäger entscheiden.

Haben Sie die Wahl der Klasse getroffen, können Sie sich nun einen Charakter erstellen. Hier entscheiden Sie sich als Erstes zwischen einem männlichen und einem weiblichen Charakter. Die Wahl des Geschlechts hat allerdings keinen Einfluss auf das Spiel, die Wahl der Rasse allerdings schon. Sie können zwischen acht verschiedenen Rassen entscheiden. Elfen haben z.B. als Jäger einen geringen Vorteil, wohingegen Orks sich besonders als Krieger hervortun. Allerdings sollten Sie sich über die Vorteile eines Volks nicht so viele Gedanken machen. Entschiedenen Sie sich lieber für die Rasse, die Ihnen am meisten gefällt.

Shakes & Fidget Beginner-Guide 1 groß. Quelle-Playa Games

Die Attribute
Haben Sie Ihren Charakter erstellt? Dann kann Ihr Abenteuer nun endlich beginnen. Sie befinden sich direkt in der Stadt. Links sehen Sie die Übersicht, hier werden Sie sehr viel Zeit verbringen. Klicken Sie als erstes auf „Charakter“. Hier sehen Sie Ihren Rang, der durch Spieler-gegen-Spieler-Kämpfe (PvP) entsteht, Ihre Ausrüstung und Ihre Attribute.

Ihre Attribute sind besonders wichtig. Je nachdem, welche Klasse Sie spielen, sollten Sie sich auf andere Attribute fokussieren. Sind Sie ein Krieger, ist ihr Haupttribut die Stärke, spielen Sie einen Jäger, sollten Sie sich auf Ihr Geschick konzentrieren, und wenn Sie einen Magier verkörpern, sollten Sie Ihre Punkte hauptsächlich in Intelligenz investieren.

Aber auch Ausdauer und Glück sind sehr wichtige Attribute, denn Ausdauer erhöht Ihre Lebenspunkte und somit die Zahl der Treffer, die Sie einstecken können. Das Glück erhöht die Wahrscheinlichkeit, einen kritischen Treffer mit weitaus mehr Schaden zur verursachen. Es ist empfehlenswert, Ihr Gold, das Sie am Anfang besitzen, direkt in Ihr Hauptattribut zu investieren. Keine Angst, Sie verdienen sehr schnell neues Gold.

Weiter zum zweiten Teil des Beginner-Guides...