Beginner-Guide Teil II: Abenteuer und Ausdauer in Shakes & Fidget

Shakes & Fidget Beginner-Guide 2 groß. Quelle-Playa Games
31. August 2012

Lesen Sie hier den nach dem ersten Teil auch den zweiten Part des Beginner-Guides zu Shakes & Fidget, mit dem Sie einen guten Rundumblick für den Einstieg in das lustige Browsergame erhalten.

Das Abenteuer beginnt
Klicken Sie nun am besten einmal auf den Button „Taverne“. Dort befinden Sie sich in einer alten Spelunke mit drei zwielichtigen Gestalten. Der erste ist ein Hütchenspieler, hier können Sie Pilze. die kostenpflichtige Währung, und/oder Gold einsetzen und so versuchen, es zu vermehren. Die zweite Person ist der Barkeeper, bei diesem können Sie Ihre Ausdauer wieder auffüllen. Ausdauer verbrauchen Sie, indem Sie Aufträge annehmen. Somit kommen Sie auch gleich zur dritten Person. Klicken Sie diese nun an. Dieser gibt Ihnen die Möglichkeit ein Abenteuer zu wählen.

Achten Sie immer auf die Belohnung der Abenteurer. Wollen Sie Ihre Spielerstufe erhöhen, um stärker zu werden, dann erledigen Sie ein Abenteuer das Ihnen viel Erfahrungspunkte gibt. Wollen Sie doch lieber Gold erspielen um neue Ausrüstung zu kaufen oder Ihre Attribute zu verbessern? Dann sollten Sie ein Abenteuer wählen, dass Ihnen viel Gold einbringt.

Shakes & Fidget Beginner-Guide 2 groß. Quelle-Playa Games

Manche Abenteuer geben Ihnen noch zusätzliche Belohnungen, auch diese sollten Sie zumindest zu Beginn des Spiels nicht verachten. Jedes Abenteuer dauert seine Zeit. Zu Beginn sind diese noch sehr kurz (ca. 1-3 Minuten), später werden sie länger. Manche Abenteuer dauern bis zu einer 1 Stunde. Immer wenn die Zeit abgelaufen ist, stehen Sie einen Gegner gegenüber. Der Kampf läuft automatisch ab. Sollten Sie diesen Kampf verlieren, erhalten Sie keine Belohnung aus dem Abenteuer. Achten Sie also darauf, dass Ihre Ausrüstung gut ist und dass Sie Ihre Attribute regelmäßig steigern. Sie wollen schließlich nicht eine Stunde Zeit und Ausdauer investieren und dann keine Belohnung erhalten.

Ausdauer
Nun zur Ausdauer beziehungsweise Abenteuerlust. Jeder Auftrag kostet Sie Ausdauer. Diese erholt sich mit der Zeit, immer um Mitternacht oder wenn Sie sich einen Drink beim Barkeeper genehmigen. Sollten Sie keinen Drink mehr nehmen können, haben Sie noch die Möglichkeit, zu arbeiten.

Klicken Sie dazu auf die Stadtwache. Wählen Sie dann die Zeit, die Sie arbeiten möchten, und klicken Sie dann auf OK. Nun können Sie sich zurücklehnen und das Spiel beenden. Loggen Sie sich nach der Zeit wieder ein, um Ihre Belohnung zu erhalten. Sie sollten aber immer nur dann arbeiten, wenn Sie keinen Ausdauer mehr haben, denn nur dann spielen Sie wirklich effektiv.

Zurück zum ersten Teil, weiter zum dritten Teil des Beginner-Guides