Bei CityVille Franchiseunternehmen gründen

cityville - franchiseunternehmen - 620 - Q_facebook
6. Januar 2012

Beim Social Game CityVille können Sie nicht nur in Ihrer eigenen Stadt verschiedene Gebäude wie Wohnhäuser und Geschäfte errichten und damit Geld verdienen und Ihre Einnahmen steigern. Sie haben außerdem die Möglichkeit, in die Städte Ihrer Freunde und Nachbarn zu expandieren und dort Franchiseunternehmen zu gründen, die eine weitere Einnahmequelle darstellen.

Um in der Stadt Ihres Nachbarn ein Franchise-Unternehmen gründen zu können, müssen Sie mehrere Voraussetzungen erfüllen. Geben Sie zunächst in Ihrer eigenen Stadt ein Grundstück für die Gründung eines Franchisebetriebes eines Nachbarn frei, indem Sie im Baumenü im Menüpunkt Geschäft ein leeres Grundstück für null Münzen auswählen und in Ihrer Stadt platzieren. Wenn Sie selbst nicht die Ansiedlung fremder Unternehmen in Ihrer Stadt erlauben, können Sie selbst auch keine Geschäfte in den Städten Ihrer Nachbarn errichten.

Suchen Sie dann bei Ihrem Nachbarn ein freies Grundstück in dessen Stadt. Wählen Sie anschließend aus, was für ein Franchiseunternehmen Sie dort errichten möchten. Danach muss der Nachbar, in dessen Stadt das Unternehmen errichtet werden soll, die Anfrage annehmen. Sollte er mehrere Anfragen für ein Grundstück erhalten haben, muss er sich für eine Anfrage entscheiden und die anderen ablehnen. Erst nach der Annahme durch den Nachbarn, können Sie mit dem neuen CityVille-Franchise Geld verdienen.

Anschließend erhalten Sie Einnahmen aus Ihrem neuen Geschäft. Über das Franchise-Headquarter können Sie diese Betriebe einfach verwalten, ohne die Übersicht zu verlieren.