Bei Farmerama Produkte von nicht genutzten Handwerken verwenden

Farmerama - nicht genutztes Handwerk - 620 - Q_abload.de
28. August 2013

Beim Browsergame Farmerama können Sie ab Level 40 ein Handwerk ausüben, mit dem Sie Handwerkswaren produzieren können. Im Moment stehen Ihnen dafür die Bäckerei und der Marmeladier zur Verfügung, deren Erzeugnisse Sie auf dem Markt verkaufen oder selbst verwenden können. Ein Handwerk können Sie kostenlos einrichten. Wenn Sie auch das zweite ausüben wollen, müssen Sie einmalig 1,99 Euro bezahlen.

Wenn Sie das erforderliche Level noch nicht erreicht haben oder nur ein Handwerk ausüben, können Sie die entsprechenden Handwerkswaren trotzdem verwenden. Sie können die Erzeugnisse von Freunden geschenkt bekommen oder auf dem Markt erwerben.

Farmerama - nicht genutztes Handwerk - 620 - Q_abload.de

Wenn Sie auf diese Weise Handwerkserzeugnisse bekommen haben, finden Sie sie in der Scheune. Ein Klick auf den Hamsterkopf zeigt Ihnen die Regale, in denen alle Waren lagern. Wählen Sie das gewünschte Produkt durch Anklicken aus, dann werden Ihnen die damit verfügbaren Optionen angezeigt, wie etwa Verschicken als Geschenk an Ihre Freunde, selbst essen und die Vorteile nutzen oder am Markt verkaufen. Wenn Sie sich dafür entscheiden, das Produkt selbst zu essen, profitieren Sie von den Auswirkungen wie größere Ernten oder mehr Erfahrungspunkte, abhängig davon, welche Vorteile ein Erzeugnis bietet.

Sie müssen ein Handwerk also nicht selbst ausüben, um von den Erzeugnissen profitieren zu können. Ausbauen können Sie ein Produkt jedoch nur dann, wenn Sie das Handwerk bei Farmerama auch ausüben.