Biathlon Mania: Einsteigertipps zu Loipe und Schießstand

Biathlon Mania Screenshot 04 A
15. Februar 2017

Mit der richtigen Ausrüstung sind Sie in Biathlon Mania noch nicht am Ziel: Auf der Piste müssen Sie Geschick beweisen, wenn Sie tatsächlich als Sieger hervorgehen wollen. Aber auch hier gibt es ein paar einfache Tipps, mit denen Sie eine realistische Chance auf den Sieg haben.

Zunächst einmal müssen Sie einen guten Start hinlegen. Stellen Sie während des Countdowns von Biathlon Mania sicher, dass die Maus im Spielfenster ist, indem Sie einmal auf Ihren Läufer klicken. Sobald es losgeht, müssen Sie präzise mit einem Klick den ersten Schub starten.

Während des Laufs dreht sich alles um den Rhythmus: Halten Sie die Kraftlinie zwischen den beiden roten Linien. In Biathlon Mania läuft es dabei darauf hinaus, weder zu langsam, noch zu schnell zu klicken. Der Abstand der Linien verändert sich dabei je nach Steigung der Piste – und wenn Sie genügend Kraft gesammelt haben, können Sie mit dem Blitz-Symbol einen Sprint einläuten.

Am Schießstand müssen Sie verhindern, wertvolle Sekunden zu verlieren. Dabei sollte es deutlich wichtiger sein, zu treffen, als zu schnell zu schießen. Lassen Sie das Gewehr auf und ab pendeln und drücken Sie rechtzeitig ab, dann klappt es auch mit der Trefferquote. So können Sie schnell genug fünf Treffer landen und mit etwas Glück den Sieg heimholen.