Bloons Tower Defense 4: Lösung "Expert Track 1"

17. Dezember 2013

Dieses Level von Bloons Tower Defense 4 unseres Walktroughs – Expert Track 1 hat es in sich. Denn schon nach wenigen Metern teilt sich die Strecke, auf der die Ballons das Spielfeld betreten, auf. Die beiden Wege der Gabelung teilen sich anschließend erneut und so werden aus einem Weg, den Sie überwachen sollten, auf einmal vier Wege.

In den ersten Runden ist es wichtig, Ihre Feuerkraft auf den oberen Teil des Spielfelds zu konzentrieren, dort wo sich der Weg noch nicht geteilt hat. So haben Sie die Chance, jeden ankommenden Gegner zu treffen.

Bebauen Sie im Gegensatz direkt die Abzweigungen, können Ihre Feinde auf die anderen Strecken ausweichen und Ihren Attacken entkommen.
Es kann auch nicht schaden ein paar „Ice-Türme“ zu platzieren, um die Ballons abzubremsen bevor Sie die erste Kreuzung erreichen.
Auf die Dauer wird diese Strategie aber nicht ausreichen. Denn je mehr Wellen Sie meistern, umso mehr Ballons betreten auch das Spielfeld. Mit der Zeit werden es so viele, dass Ihre Geschütze am oberen Spielfeldrand nicht mehr hinterherkommen. Bauen Sie von daher weitere Türme hinter der ersten Gabelung auf, noch später auch nach der zweiten Gabelung.
Je nach Schwierigkeitsgrad müssen Sie 50 bis 75 Wellen überstehen, wenn Sie diese Expert Track von Bloons Tower Defense 4 spielen.