Brave Little Beasties: Anfänger-Guide Part 1 - Einleitung und Früchte

Brave Little Beasties (upjers) - Guide - Part 1 - 616 - Q_upjers
23. Januar 2014

Aller Anfang ist schwer - auch in dem spannenden Abenteuer-Browsergame Brave Little Beasties. Lernen Sie in diesem Anfänger-Guide, wie es losgeht. Beziehen Sie Ihre eigene Villa in der idyllischen Stadt Sonnenfels und züchten jede Menge niedlicher Monster. Die Beasties wollen gefüttert und umsorgt werden, aber am liebsten messen Sie sich in actionreichen Kämpfen mit Schützlingen anderer Spieler.

Jedes Beastie gehört einer Klasse, wie Feuer oder Wasser. Ähnlich wie im Spieleklassiker Pokemon hat die Art Ihres Beasties Einfluss auf seine Kampffertigkeiten. Je nachdem welcher Klasse Ihr Beastie angehört, besitzt es andere Stärken und Schwächen. So kann ein Feuer-Beastie leicht ein Pflanzen-Beastie schlagen, auch wenn dieses bereits mehr Kampf-Erfahrung hat. Treten Sie mit Ihrem Feuer-Beastie aber gegen ein Wasser-Beastie an ist Vorsicht geboten, denn Feuer-Beasties sind anfällig für Angriffe von Wasser-Beasties.

Brave Little Beasties (upjers) - Guide - Part 1 - 616 - Q_upjers

Ihre wichtigste Aufgabe in Brave Little Beasties ist es, sich um das Wohl Ihrer Beasties zu kümmern. Beasties bekommen Hunger und wollen gefüttert werden. Ist eine Kreatur grau verfärbt, braucht Sie etwas zu fressen. Beasties ernähren sich am liebsten von Früchten. Welche Früchte und wie viele Ihre Beasties möchten, erkennen Sie an den Gedankenblasen über den Köpfen der Kreaturen.

Ihre Früchte werden in der Leiste am unteren Bildschirmrand gesammelt. Klicken Sie die gewünschte Frucht per Linksklick an und verfüttern Sie sie mit einem weiteren Klick an Ihren Schützling. Haben Sie nicht genug Früchte, um den Hunger zu stillen, müssen Sie Aufgaben erledigen. Denn gelöste Aufgaben werden mit Beeren belohnt. Oder Sie erkunden die Spielwelt und sammeln Früchte.

Haben Sie die Beasties ein paar mal satt gefüttert, steigen sie ein Level auf und werden stärker. Ab Level 3 können Ihre kleinen Monster an Beastie-Battles teilnehmen, um sich alleine oder im Team mit anderen Beasties messen. Dazu erfahren Sie später mehr, in einem weiteren Teil des Anfänger-Guides zu Brave Little Beasties.

Hier geht es zu Teil 2.