Brave Little Beasties: Anfänger-Guide Part 6 - Battles im Stadtpark

Brave Little Beasties - Guide - Part 6 groß - 616 - Q_upjers
23. Januar 2014

Reisen Sie über den Button mit den zwei kämpfenden Monstern am unteren Bildschirmrand in den Stadtpark, der Kampfarena von Brave Little Beasties. Im Browsergame warten jede Menge Battles auf Ihre Teams. Falls Sie übrigens den ersten Teil des Brave Little Beasties-Guides verpasst haben, einfach auf den Link klicken.

Der Stadtpark von Brave Little Beasties ist in zwei Areale unterteilt. Im äußeren Ring versammeln sich Spieler aus aller Welt, um Ihre Teams gegeneinander antreten zu lassen. Teams erstellen Sie zu Hause, auch die Aufstellung der Teams kann nur dort geändert werden. Fahren Sie mit dem Cursor über andere Trainer im äußeren Ring, damit Sie ihre Details sehen. Haben Sie sich für einen Rivalen entschieden, wählen Sie ihn per Klick aus. Nimmt er die Herausforderung an, kann der Kampf beginnen! Andersrum können Sie natürlich auch von anderen Spielern herausgefordert werden.

Während der Battles läuft das Spiel übrigens automatisch ab. Sie können sich also entspannt zurücklehnen und die Show genießen. Ihre Brave Little Beasties bestreiten die Battles zwar ohne Ihre Hilfe, was aber nicht bedeutet, dass Sieg oder Niederlage vom Zufall abhängen. Ganz im Gegenteil. Je besser Sie Ihr Team dem Kampf anpassen, umso höher wird Ihre Chance auf den Sieg.

Das zweite Areal im Stadtpark bildet der innere Kreis. Auf der Insel findet das Brave Little Beasties Tournament statt. Im Tournament treten Sie in zahlreichen Kämpfen gegen den Computer an. Mit jeder gemeisterten Runde schalten Sie eine neue Herausforderung auf der Insel frei und am Ende wartet ein mächtiger Boss!

Brave Little Beasties - Guide - Part 6 groß - 616 - Q_upjers

Scheitern Sie wiederholt an einem bestimmten Battle im Tournament, sollten Sie sich vorerst zurückziehen. Überdenken Sie zu Hause die Aufstellung Ihres Teams, oder spielen Sie einfach so lange weiter, bis Ihre Kämpfer in Brave Little Beasties höhere Stufen erreicht haben. Ärgern Sie sich nicht zu sehr über Niederlagen, denn auch für diese erhalten Ihre Beasties Erfahrungspunkte.

Natürlich gibt es für Siege mehr EP und auch Silbermünzen warten nur auf den Gewinner. Besonders cool: Ihre Brave Little Beasties werden mit steigendem Level nicht nur stärker, Sie können auch ihre Atacken upgraden, um sie individuell anzupassen. Beasties, die Kämpfe bestreiten, steigen schneller in Stufen auf, als Beasties die nur zu Hause sitzen. Teilen Sie ein schwaches Beastie einem Team mit zwei starken Mitstreitern zu, um es schneller leveln zu lassen.

Möchten Sie den gesamten Brave Little Beasties-Guide genießen, schauen Sie doch auch mal bei Teil 1, Teil 2, Teil 3, Teil 4 oder Teil 5 rein. Vielleicht hilft Ihnen ja der ein oder andere Tipp gleich weiter.