Charm Farm Anfänger-Tipps zu Tieren

Charm Farm Anfänger-Tipps zu Tieren groß Quelle Plinga
24. Januar 2016

In Charm Farm leiten Sie Ihren eigenen magischen Bauernhof. Der beste Weg, um für diesen an Geld zu gelangen, ist es, Tiere zu halten. Ihnen stehen mehrere Möglichkeiten offen, in dem Online-Spiel an Tiere zu gelangen. Kaufen Sie sie aus dem Shop oder durch zufällige Popup-Angebote oder durch Belohnungen aus Quests.

Das erste Mal kommen Sie mit der Quest "Animal Husbandry" mit Tieren in Kontakt. Darin werden Sie aufgefordert, eine Pigfy Kinderstube zu bauen. Dies ist Ihnen auch ohne die Quest möglich, sobald Sie Level 7 erreicht haben. Um eine Bully Kinderstube zu bauen, müssen Sie allerdings Level 17 erreichen.

Charm Farm Anfänger-Tipps zu Tieren groß Quelle Plinga

Kinderstuben werden jede Stunde ein Tier produzieren. Wenn Sie diese verzaubern, sogar zwei Tiere pro Stunde. Wenn Ihre Nachbarn Ihre Kinderstunde ernten, erhöht sich deren Ertrag um ein Tier.

Andere Tiere können Sie nicht per Kinderstube produzieren, sondern nur durch die oben genannten Wege. Alle Tiere müssen Sie in Gehegen halten. Sie können jedes Gehege verwenden, aber sobald ein Tier platziert wurde, können sie nicht mehr bewegt werden. Die Ausnahme hier sind Drachen, diese müssen in einen Drachen Hort.