Charm Farm: Diese Gebäude bringen Ihnen Rohstoffe

Charm Farm Rohstoffgebäude 1 groß Quelle Plinga
28. Dezember 2015

Für die Errichtung Ihrer Gebäude in Charm Farm benötigen Sie natürlich jede Menge Rohstoffe. Neben den Preisen für gelungene Aufgaben erhalten Sie diese regelmäßig aus den dazugehörigen Rohstoffgebäuden. Damit Sie in dem Online-Spiel nicht auf dem Trockenen sitzen, haben wir die sechs wichtigsten Rohstoffgebäude hier für Sie zusammengefasst:

Charm Farm Rohstoffgebäude 1 groß Quelle Plinga

Damit das Dorf Ihrer Schmus in Charm Farm wächst brauchen Sie Rohstoffe.

Wenn Sie in Charm Farm Level 10 erreicht haben, können Sie die Waldung bauen. Dieses Gebäude stellt alle zwei Stunden Holz her. Um die Produktion zu erhöhen, können Sie die Waldung auf Level 13, Level 16 und Level 19 jeweils einmal ausbauen. Die Große Waldung ist von vornherein erhältlich, kostet allerdings die Premiumwährung Rubine. Die XXL-Variante verhält sich so wie eine reguläre Waldung auf der dritten Ausbaustufe.

Charm Farm Rohstoffgebäude 2 groß Quelle Plinga

Mit genügend Rohstoffen entstehen blühende Landschaften.

Um in Charm Farm einen Steinbruch zu errichten, benötigen Sie Level 14. Der Steinbruch produziert, wie der Name schon sagt, Steine, und zwar ebenfalls im Takt von zwei Stunden. Bauen Sie dieses Gebäude ab Level 15 auf seine dritte Stufe aus, produziert es zudem edle Steine. Auch hier ist bei der vierten Stufe allerdings Schluss und Sie können sich mit der Premium-Variante in Form des Großen Steinbruchs behelfen, wenn Sie noch mehr Steine benötigen.

Auch das Sägewerk kann drei Mal ausgebaut werden. Für die Basisversion benötigen Sie in Charm Farm Level 16, dann produziert dieses Bauwerk alle acht Stunden Holzbretter für Sie. Auch hier verhält sich die Premium-Variante, also das Große Sägewerk, wie das reguläre Gebäude auf Stufe 3.