Charm Farm: Welche Gebäude gibt es im Spiel

Charm Farm - Welche Gebäude gibt es im Spiel groß Quelle Plinga
5. Januar 2016

In Charm Farm geht es darum, in einem magischen Wald ein kleines Dorf aufzubauen und zu verwalten. Das Online-Spiel gibt dem Spieler dazu eine Menge Gebäude an die Hand, die alle unterschiedliche Boni verleihen.

Produktionsstätten: Durch den Bau von Produktionsstätten, wie der Mine oder dem Sägewerk, erhalten Sie über die Zeit immer wieder Ressourcen. Diese müssen Sie aber selber „ernten“: also das Gebäude, sobald es die Ressourcen produziert hat, anklicken.


Bauen Sie in Charm Farm ein Dorf wie im Märchen auf!

Lehmhütten: Sobald Sie den magischen Turm auf Level 4 aufgerüstet haben, können Sie die Lehmhütten bauen. Sie dürfen insgesamt drei Lehmhütten besitzen, die Sie jeweils bis Level 4 aufrüsten können. Sie erhalten durch die Hütten sowohl Erfahrung als auch Gold.

Landsitz: Der Landsitz kann errichtet werden, sobald Ihr magischer Turm Level 6 erreicht hat. Sie erhalten dadurch ein wenig Erfahrung und viel Gold.

Wunder Werkstatt: Sie erlangen mit Level 5 durch die Quest „Kaya´s Gift“ Zugang zu der Werkstatt. Diese ermöglicht Ihnen dann den Bau von ganz wundervollen Gegenständen.

Hütten: Sie können ab Level 9 maximal drei Hütten platzieren. Auch diese geben Ihnen Gold und Erfahrung.