Das bringen Supertiere in My Free Farm

Das bringen Supertiere in My Free Farm groß Quelle Upjers
12. Februar 2015

Sie wollen, dass Ihr Tier in My Free Farm mehr kann? Dann machen Sie es zum "Supertier"! Die tollen Tiere kreieren Sie im Rahmen von speziellen Aktionen im Browsergame.

Ein Supertier bedeutet, dass Ihr Tier erstens frisch aus der Wäsche guckt und zweitens der Ertrag seiner jeweiligen Rasse gesteigert wird. Kühe geben mehr Milch, Bienenstöcke produzieren fleißiger Honig. Eine raffinierte Geschichte, diese Supertiere!

Ist die Aktion "Supertier" angesagt, heißt es, ordentlich Aktionsitems zu sammeln. Nur so können Sie ein Tier nämlich mit dem Spezialeffekt versehen und einer Kuh Boxhandschuhe anziehen oder das Irokesen-Schaf züchten!

So geht's: Stellen Sie im Rahmen der Aktion ordentlich Produkte her. Bei dem Ernten oder Abholen werden Ihnen Aktionsitems gutgeschrieben.


Tiere verändern Ihr Aussehen bei der Verwandlung zum Supertier in My Free Farm.

Wichtig dabei ist: Es zählen nur selbst angebaute Produkte! Einfach welche beim Saatguthändler oder auf dem Markt dazuzukaufen, funktioniert in diesem Falle nicht!

Diese Items müssen in ausreichender Menge bei Ihnen vorhanden sein, damit aus einem Tier das "Supertier" wird. Haben Sie nicht genug Items während des Events zusammen bekommen, heißt es zahlen! Gegen Coins können Sie nämlich auch nachträglich noch auf die erforderliche Zahl kommen.

Selbst wenn Sie ein Tier noch nicht auf der Farm haben, wenn für seine Rasse gerade die Supertier-Altion angesagt ist, können Sie trotzdem mitmachen und Aktionsitems sammeln! Das Vieh wird in Ihrem Spiel gespeichert und sobald Sie den Stall dafür gebaut haben, erscheint es auf Ihrer Farm.