Die Einheiten von Elvenar Teil 2: Die Elfen

elevanr_truppen_elfen_16_9
4. Juli 2017

Von der Stärke her unterscheiden sich die Einheiten der Elfen und Menschen in Elvenar weniger, aber die taktische Spielweise kann sich je nach Wahl des Volkes voneinander unterscheiden. Bei beiden Völkern in dem Browsergame werden die Einheiten in der Kaserne rekrutiert und über den Forschungsbaum freigeschaltet. Auch die zweite, mächtigere Stufe der jeweiligen Einheiten wird hier freigeschaltet. Wenn Sie sich für die Elfen entscheiden, befehligen Sie zwar die etwas schwächeren Einheiten, dafür halten Ihre Truppen mehr Schaden aus. Diese Truppen stehen den Elfen zur Verfügung:


Schwerttänzer – Sie sind leichte Nahkämpfer, die dennoch einiges an Schaden verursachen können.

Bogenschützen – Leichte Fernkämpfer mit geringer Reichweite. Zwar besser gepanzert als die Armbrustschützen der Menschen, sollten sie trotzdem wenn möglich den Nahkampf meiden.

Treants – Große Bäume, die sich nicht sonderlich schnell bewegen können. Ihre hohe Anzahl an Trefferpunkten und ihr hoher Schaden machen diesen Nachteil aber mehr als wett.

Golems – Golems sind schwere Fernkämpfer, die darauf spezialisiert sind, feindliche schwere Nahkämpfer zu vernichten. Nicht nur haben Sie eine enorme Reichweite auch ihre Steinhaut ist kaum zu durchdringen.

Magierinnen – Diese Unterstützereinheit reduziert den Schaden des Feindes.